Einträge von Lichtgoettin

Band der Woche: Machinista

Machinista begegneten uns immer wieder mal, unter anderem haben wir die Schweden beim WGT 2016 und beim schwedischen Subkult Festival 2017 live erlebt. Außerdem weiß ich von ihrem tollen Auftritt beim diesjährigen NCN in Leipzig, der sehr unterhaltsam gewesen sein muss und Spaß gemacht hat. Also drei gute Gründe, um einen genaueren Blick auf unsere […]

CD: Jean-Michel Jarre – Equinoxe Infinity

Eine Reise durch Raum und Zeit Jean-Michel Jarre – seine Alben verkauften sich über 80 Millionen Mal. Sein Mut zur instrumentalen Musik beeinflusste unzählige Musiker. Seine empathische Sichtweise und sein Engagement für Natur und Menschheit machten ihn zum UNESCO Botschafter für Umwelt und Bildungsarbeit. Mit diesem großen Erfahrungsschatz bringt er heute sein neues Album Equinoxe […]

Buch: Jussi Adler-Olsen – Miese kleine Morde

Ihr Wunsch ist mein Auftrag Frauen beim Friseur, das kann eine sehr kurzweilige Unterhaltung für andere Anwesende sein. Unter anderem erfährt Lars Hansen bei der eigenen Behandlung, welche Frau sich von ihrem Ehemann befreien möchte. Lars ist momentan in Geldnöten (seine Frau hat ihn verlassen und abgezockt) und sieht darin eine Möglichkeit, an Kapital zu […]

Band der Woche: Johan Baeckström

Im letzten Jahr bin ich auf Johan Baeckström durch den Sampler seines Labels, We are Progress (SB-Review), gestoßen. Seine Synthpop-Melodien haben etwas Eigenes, das einen in den Bann zieht, außerdem ist er ein musikalischer Tüftler. Der Schwede hat mittlerweile zwei Longplayer herausgebracht, zuletzt Utopia (Juni 2018). Außerdem ist Johan die andere Hälfte der Band Daily […]

Buch: Sabine Vöhringer – Das Ludwig Thoma Komplott

Lose Fäden Die Verlegerin Julia Frey findet im Nachlass ihres Großvaters ein Manuskript des bayerischen Schriftstellers Ludwig Thoma. Sie will dasWerk neu herausgeben, weiß aber auch um die Brisanz des Stoffes: Alles deutet auf einen Querverweis zu einer Mordserie im Vorfeld der Olympischen Spiele 1972 hin. Nicht minder ungefährlich ist, dass sie seit kurzem bedroht […]

CD: VNV Nation – Noire

„Give me peace or give me war“ VNV Nation steht seit über 25 Jahren für elektronische Beats, die in die Füße gehen, und so manche große Hymne („Beloved“, „Joy“). Die letzten beiden Alben sind an mir ungehört vorbeigegangen, vieles war mir nach Automatic zu eintönig. Allerdings ließ mich das erste Video zum zehnten Album, Noire […]

CD: Eisbrecher – Ewiges Eis

Ein eiskalter Cocktail „Am Anfang war das Eis! Als wir erkannten, dass es weit und breit um uns herum die Musik nicht gab, die wir im Jetzt und Hier hören wollten, beschlossen wir, sie selbst zu machen.“ Aus diesem Eisbrecher-Credo wurden 15 gemeinsame Jahre, neun Alben (zwei davon vergoldet), dazu stimmungsgeladene Konzerte und sogar ein […]

CD: Funker Vogt – Wastelands

Gas geben auf der Tanzfläche Nach etwas mehr als einem Jahr seit Code of Conduct bzw. zehn Monate nach der EP Musik ist Krieg erschien am 28.09. die neue CD von Funker Vogt: Wastelands. Seit 2017 mit neuem Sänger und immer noch auf der Überholspur ist der Neuling eine rasante Erscheinung, der in die Füße […]

Konzert: 25.09.2018 – Mesh + M.I.N.E – Backstage Halle, München

Begeisternder Synth-Pop Draußen herrscht der Oktoberfest-Wahnsinn, der S-Bahn-Verkehr ist mal wieder gestört, und vor dem Backstage steht eine riesige Schlange von Teenagern vor dem Eingang zum Werk – aber SB-Fotografin torshammare und mich kann das nicht schrecken. Wir können das hinter (neben) uns lassen, begeben uns auf kürzestem Weg in die Halle des Backstages und […]

Buch: Alan Parks – Blutiger Januar

Abgründe tun sich auf Der Leser ist mitten im düsteren, verrußten Glasgow, in einem blutigen Januar 1973. Detective Harry McCoy bekommt von einem Gefängnisinsassen den Tipp, dass eine junge Frau ermordet werden soll. Seine Ermittlungen dazu sind allerdings nicht zielführend, deshalb gibt er den nächtlichen Vergnügungen mit Janey, einer Prostituierten, und Speed den Vorzug. Das […]