Einträge von enchantress

News: Weesp stellen neue Single vor

Vor zwei Jahren haben Weesp ihr erstes Studioalbum The Void herausgebracht. Pünktlich zum neuen Jahr ist es nun soweit: die Elektrorocker aus Weißrussland haben mit „Illumination“ die erste Singleauskopplung ihres zweiten Albums veröffentlicht. Einen endgültigen Erscheinungstermin der Platte, die den Namen Black Sails tragen wird, gibt es zwar noch nicht, aber es ist von Mitte […]

Buch (e): C. Robert Cargill – Sea of Rust

Die Welt gehört jetzt ihnen In der nicht allzu fernen Zukunft hat die Menschheit es geschafft und echte künstliche Intelligenz erschaffen. Virtuelle Assistenten wie Siri und Alexa sind Vergangenheit – die Roboter dieser Zeit sind vollkommen eigenständig denkende, vernunftbegabte Wesen. Manche von ihnen sind sogar programmiert, Emotionen zu haben. Doch es kommt, wie es kommen […]

Buch (e): Matt Haig – How to stop time

Vom Überleben und Leben Tom beginnt einen neuen Job. Geschichtslehrer an einer kleinen Schule in London. Er sieht aus wie ein fitter Anfang-Vierziger. Flirtet verhalten mit Französischlehrerin Camille. Holt einen Hund aus dem Tierheim. Ist ein ganz gewöhnlicher Mann. Außer, dass er 1581 geboren wurde, an einer seltenen Krankheit leidet, die ihn extrem langsam altern […]

Buch (e): James Lovegrove – The Cthulhu Casebooks: Sherlock Holmes and the Shadwell Shadows

Perfekte Fusion Dr. John Watson ist alt. Längst vorbei sind die Zeiten, in denen er mit dem weltberühmten Detektiv Sherlock Holmes die kleine Wohnung in der Baker Street bewohnte und die mysteriösesten Verbrechen aufklärte. Sein alter Freund ist bereits verschieden, und an seinem eigenen Lebensabend schreibt John Watson sich von der Seele, was dereinst tatsächlich […]

Buch: Walter Moers – Prinzessin Insomnia und der alptraumfarbene Nachtmahr

Eine Reise ins dunkle Herz der Nacht Prinzessin Dylia hat die seltenste und seltsamste Krankheit in ganz Zamonien – chronische und unheilbare Schlaflosigkeit. Über Tage und Wochen bekommt sie kein Auge zu und wandelt nachts durchs Schloss, allein mit sich und ihren Gedanken. Ein ganzes Bataillon Hofärzte und Alchemisten hat sich bereits die Zähne an […]

Buch: Wesley Chu – Zeitkurier

Die Rettung der Zukunft liegt in der Vergangenheit 500 Jahre in der Zukunft. Die Menschheit hat sich übers Sonnensystem ausgebreitet, riesige Konzerne halten den größten Teil der politischen Macht. Die Erde ist nach verheerenden Kriegen und einer mysteriösen Seuche, die Flora und Fauna verdirbt, kaum bewohnbar. Und auch für die Menschen, die die Erde nie […]

Buch: Ben Aaronovitch – Der Galgen von Tyburn

Peter Grant ermittelt zaubert wieder Tyburn. Eine der mächtigsten der Töchter von Mama Themse, High Society Lady mit mehr Einfluss, als man glauben mag, und im Gegensatz zu seiner Freundin Beverly ein Fluss, mit dem Peter sehr, sehr vorsichtig umgeht. Noch dazu wo er ihr, seit sie ihm das Leben gerettet hat, auch noch einen […]

Band der Woche: Kull

In den dunklen Hügeln Yorkshires … haben sich fünf düster drein blickende Schwarzmetaller zusammengetan und sich dem Symphonic Black Metal verschrieben. Kull bestehen aus ehemaligen Mitgliedern der Black Metal Größen Bal-Sagoth und Death Metallern von Dyscaphia und sind bei näherer Betrachtung garnicht mal so gruselig, sondern erzählen von sich, Donnergrollen und David Hasselhoff.

Buch: Rick Yancey – Der letzte Stern

Große Erwartungen, nicht ganz erfüllt Erst kamen die Dunkelheit und die Fluten, dann die Seuche, die den größten Teil der Menschheit vernichtete. Seit Cassie nach dem Ausbruch der 4. Welle und den Silencern, die das Bewusstsein von Aliens in sich tragen, allein durch die menschenleere Ödnis Amerikas irrte und dachte, sie sei der letzte Mensch […]

Buch: Blake Crouch – Dark Matter: Der Zeitenläufer

Das Buch, das nichts hält, was es verspricht Jason ist Physikprofessor an einem kleinen College in Chicago. Seine vielversprechende Karriere als Atomphysiker hat er an den Nagel gehängt, um sich ganz seiner Familie zu widmen: Frau Daniela, Künstlerin, und Teenager Charlie. Sein Leben ist nicht außergewöhnlich, aber er fühlt sich wohl damit. Dennoch zwickt es […]