Einträge von Mrs.Hyde

CD: The Awakening – Chasm

Here comes the Nyte Seit der Veröffentlichung des Best-of-Albums Anthology XV im Jahr 2013 ist es ruhig geworden um The Awakening, wenn man von der Tour im Vorprogramm von The Mission zu deren 30-jährigen Jubiläum (Link zum Bericht) einmal absieht. Aber Mastermind Ashton Nyte hat sich zwischenzeitlich nicht ausgeruht, im Gegenteil. Zum einen sind da […]

EP: Idle Hands – Don’t waste your time

The Cure und Heavy Metal? Nach dem Ende der traditionellen Heavy-Metal-Band Spellcaster hat deren Gitarrist Gabriel Franco nach einer neuen musikalischen Ausdrucksmöglichkeit gesucht, und das 2017 gegründete Projekt Idle Hands ist das Resultat davon. Er als Sänger schreibt die Songs und spielt Rhythmusgitarre und wird vom zweiten Gitarristen Sebastian Silva unterstützt. David Kimbro bedient den […]

CD: Holygram – Modern cults

Musik zum Schweben Nach der Bandgründung 2015 erschien bereits ein Jahr später eine selbstbetitelte EP, und mit der im Gepäck begleiteten die Kölner Holygram die britische New-Wave-Legende OMD auf deren Europa-Tournee 2017. Marius Lansing spielt Gitarre und Bennett Reimann den Bass, Sebastian Heer sitzt am Schlagzeug, Pilo Lenger bedient die Synthesizer, und Patrick Blümel übernimmt […]

Interview: Johan Sjöblom von The Exploding Boy, Stockholm, Schweden

Wissenswertes über Erlangen Im Gespräch mit Johan Sjöblom (The Exploding Boy) Im Vorfeld des Konzerts von The Exploding Boy im Münchener Backstage Club (Link zur Review) vereinbarten wir mit Sänger Johan Sjöblom ein Interview, irgendwann zwischen Soundcheck und Show, am liebsten „in a nice pub“. Das ist im Umfeld vom Backstage eine zwar kaum lösbare […]

,

Reisebericht: Punk in Thailand 4/4

Für immer Punk – Part 4/4 Immortal Bar, Bangkok Typhoon, den wir in der Mohawk Bar kennengelernt hatten, hat uns sein Kommen schon angekündigt, und so machen wir uns mit dem Taxi auf zur Immortal Bar. Nicht weil wir so dekadent sind, sondern weil das der einfachste und zugleich billigste Weg ist. Dort angekommen sehen […]

Reisebericht: Punk in Thailand 3/4

Für immer Punk – Part 3/4 Jools Bar, Bangkok Praktischerweise liegt Jools Bar in Laufweite von der legendären Khao San Road, in deren näherer Umgebung ohnehin die meisten Traveller ein Zimmer beziehen. Ein kurzer Weg über die Khlong-Brücke Richtung Nordosten, und dann fällt mir auch schon das große Punks-not-dead-Poster an der Wand ins Auge. Es […]

Reisebericht: Punk in Thailand (2/4)

Für immer Punk – Part 2/4 Blah Blah Bar, Pai Pai ist eigentlich als alternatives Hippie-Städtchen bekannt, aber zum Glück nicht ausschließlich. Die Blah Blah Bar in Pai ist leicht zu finden, nur ein paar Meter vom Walking Street Nachtmarkt entfernt und kaum größer als ein kurzer Schiffscontainer. Die Seite und die Front lassen sich […]

CD: Horror Vacui – New wave of fear

Pizza Pasta Deathrock Aus dem schönen Bologna stammen Horror Vacui, und nach den bereits veröffentlichten Alben In darkness you will feel allright (2012) und Return of the Empire (2014) ist dieses Jahr der dritte Longplayer New wave of fear erschienen. Höchste Zeit also, um die Death Rocker im Webzine näher vorzustellen. Masbucci und Marcia zupfen […]

Reisebericht: Punk in Thailand (1/4)

Für immer Punk – Part 1/4 Wenn ich auf Reisen bin, werden vorher die Einzelstationen der Reiseroute standardmäßig auf Gothic, Punk, Rockabilly, Psychobilly und Metal abgeklopft. Auf Subkultur im Ausland bin ich immer neugierig. Manchmal hat man dabei Glück und wird fündig, manchmal eben auch nicht. In Chiang Mai entdecke ich die Mohawk Bar, und […]

Konzert: 05.01.2019 – Demented Are Go + King Moroi – Strom, München

Hellbilly storm „Alle Jahre wieder“ könnte man fast sagen, denn vor einem Jahr waren Demented Are Go ebenso mit King Moroi im Vorprogramm zu Gast im Münchener Strom (Link zum Bericht). Ich frage mich daher, ob der Laden überhaupt halbwegs voll wird, denn München erstickt noch dazu knietief im Schneematsch, und draußen bläst der Wind […]