Einträge von Phoebe

Ausstellung: „Gabriele Münter. Malen ohne Umschweife“ – Lenbachhaus München, Kunstbau

Die Autodidaktin Gabriele Münter (1877–1962) meint man zu kennen. Man bringt sie in Verbindung mit der Künstlervereinigung Blauer Reiter und mit Wassily Kandinsky, ihrem langjährigen Lebensgefährten. Das Lenbachhaus zeigt im Kunstbau eine sehr umfassende, sehr liebevoll zusammengestellte Werkschau, die uns eines Besseren belehrt. Hierbei wird nicht chronologisch vorgegangen sondern thematisch. Es werden Exponate aus allen […]

Buch: Stephen und Owen King – Sleeping Beauties

Eine Welt voller Dornröschen Das Grauen beginnt an einem völlig unspektakulären Ort, in Dooling, West Virginia, in den Appalachen. Viel gibt es hier nicht, ein Einkaufszentrum, eine Apotheke, viel Armut und Kampf ums Überleben, ein Frauengefängnis. Dann taucht diese Frau auf: Evie, Spinnweben glitzern in ihren Fußspuren, Motten umschwärmen ihren Kopf, wunderschön, selbst wenn sie […]

Kultur: Die Graffiti-Mauer an der Tumblingerstraße

Sterbende Hall of Fame Anfang des Jahres 2018 haben die Abbrucharbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Viehhofs begonnen. Bis Sommer 2021 soll auf dem Areal im Schlachthofviertel das neue Volkstheater entstehen. Der Baubeginn an der Ecke Zenetti-/Tumblingerstraße ist für diesen Sommer avisiert. Es wird daher kein Open-Air-Kino mehr stattfinden, kein Biergarten, kein Bahnwärter Thiel in […]

Film: Wunder

Kleiner Major Tom August – „Auggie“ – Pullman (Jacob Tremblay) ist mit einem Gendefekt auf die Welt gekommen. Er hatte unzählige Operationen, die es ihm nach und nach ermöglichten, normal zu atmen, zu essen, zu sehen und zu hören. Leider ist sein Gesicht nach wie vor sehr stark entstellt, weshalb er nur mit einem Helm […]

Film: Three Billboards outside Ebbing, Missouri

Auge um Auge Mildred Hayes (Frances McDormand) ist nicht vom Glück geküsst. Ihr Mann hat sie wegen einer 19-Jährigen verlassen, sie muss sich mit ihren zwei Kindern alleine durchschlagen. Bis noch etwas Schlimmeres das toppt: Ihre Tochter wird auf dem Nachhauseweg vergewaltigt und getötet. Das ist am Anfang der Geschichte schon sieben Monate her, aber […]

Film-Event: Anne Clark – I’ll walk out into tomorrow

Metropolis entkommen Anne Clark schreibt seit mehr als 30 Jahren Musikgeschichte. Nun gibt es einen schönen Film über ihr Leben und Schaffen. Der Regisseur Claus Withopf hat sie zehn Jahre auf Tourneen, bei Bandproben, Videodrehs, Arbeiten mit ihren Musikern begleitet. Für ihn hat sie aber auch ihre persönlichen Fotoalben geöffnet, Stationen ihrer Kindheit und ihres […]

Film: Downsizing

Auf die Größe kommt es an! Paul und seine Frau Audrey aus Omaha sind zwei ganz normale Menschen mit ganz normalen Bedürfnissen. Man möchte gutes Essen, ein größeres Haus, ein bisschen mehr Luxus. Leider wird ihnen der Kredit verweigert und dieses Glück verwehrt. Da erfahren sie von der Methode des Downsizing. Norwegischen Wissenschaftlern (toll in […]

Buch: Peter Clines – Der Raum

Lovecrafts Enkel Nate Tucker, Anfang 30, steckt momentan irgendwie fest. Sein Leben ist derzeit nicht von Ruhm und Sonne beschienen, obwohl er im sonnigen L.A. wohnt. Er hat einen unterbezahlten und langweiligen Job, und eine Freundin hat er auch nicht. Einzig und allein, dass er unverhofft an eine traumhafte Wohnung geriet, macht ihn glücklich. Es […]

Buch: Friedrich Ani – Ermordung des Glücks

Vom verlorenen Sohn 34 Tage lang kommt der 11-jährige Lennard Grabbe nicht nach Hause. Er ist nach der Schule verschwunden, im November, mitten im trüben München. Doch dann taucht dieser Mann zu Hause in der kleinen Konditorei der Eltern auf und teilt ihnen mit, dass der Bub einem Mord zum Opfer gefallen ist. Die Mutter […]

Ausstellung: „Blumenkinder“: Fotografien von Stefan Moses im Literaturhaus München

If you’re going to San Francisco … Stefan Moses hat Typen gesehen und fotografiert, wie sie damals in München ganz außergewöhnlich waren: Hippies hat man sie genannt! 2018 wird der große deutsche Fotokünstler Stefan Moses 90 Jahre alt, und der Anfang der „Zeitenwende“, 1968, jährt sich zum fünfzigsten Mal. Zu diesen Anlässen zeigt das Literaturhaus […]