Einträge von Phoebe

Unterwegs: Lichter- und Friedenskette in München

1992 Nach der Wiedervereinigung kam es in etlichen Orten Deutschlands, wie zum Beispiel Rostock und Hoyerswerda, zu Angriffen gegen Asylbewerber und Ausländer. Asylantenheime brannten, Menschen starben, die Polizei war ohnmächtig, der normale Bürger entsetzt und ratlos. In München haben daraufhin ein paar Leute den Entschluss gefasst, ein Zeichen zu setzen. „Die Idee war eben die […]

News: Horror!

Horror-Wittchen In der unterfränkischen Kleinstadt Lohr am Main hat ein Hobbyforscher bestimmt, dass Schneewittchen, die bezaubernde Märchenfigur, seine Wurzeln im Spessart hat. Und weil nun jede Stadt sich gerne mit etwas ganz Besonderem schmückt und sich das auch auf den Tourismusschildern auf der Autobahn gut macht, entschied man, dass eine Skulptur von Schneewittchen her muss. […]

Wir trauern im Januar …

… um Rod Taylor, Anita Ekberg, Traudl Well, Edgar Froese und Demis Roussos  

Lesung und Musik: Rock’N’Crime-Salon im Milla, 20.1.2015

Drei Männer im Verfallszustand Der kleine, feine Milla-Club in der Holzstraße bietet zusätzlich zu seinen Konzerten und Partys jeden dritten Dienstag im Monat eine Krimilesung mit Live-Musik an. Gastgeber sind die Münchner Krimiautoren Friedrich Ani und Max Bronski, Musik gibt’s von der Max Bronski Band (Landy Landinger, Andi Königsmann, Peter Köhler, Max Bronski).

Unterwegs: HVB-Tower

Kunst am Hochhaus Ich mache ja ungern Werbung, erst recht nicht für eine Bank. Aber der HVB-Tower am Arabellapark ist mit 114 Metern ein Wahrzeichen Münchens und steht seit 2006 unter Denkmalschutz. 2013 wurde mit einer umfassenden Sanierung begonnen, die nun 2015 vollendet werden wird.

CD: Qntal – VII

Ein musikalischer Bilderbogen über mehrere Jahrhunderte Endlich ein neues Album von Qntal! Es heißt wieder schlicht und einfach nach der Anzahl der erschienenen Alben: VII. CD-Hülle und Booklet sind wieder wunderhübsch: Das Titelbild „Hylas und die Nymphen“ stammt von dem Präraffaeliten John William Waterhouse, das Innere ist schön gestaltet mit den Liedtexten teils unbekannten Ursprungs […]

Film: Frau Müller muss weg

Lass doch der Jugend ihren Lauf   Dresden, eine Grundschule an einem Samstagnachmittag: Einige Eltern wollen Frau Müller treffen, die Lehrerin ihrer Kinder, denn es muss sich etwas ändern. Die Noten der Schüler haben sich in diesem Jahr erheblich verschlechtert, und ganz ehrlich: Das kann keiner gebrauchen, so kurz vor dem entscheidenden Zeugnis, dem Zeugnis, […]

Unterwegs: Valentin-Karlstadt-Musäum

 Herzliche Grüße aus dem Krieg Seit 1959 ist mitten in der Stadt, im Isartor, das Valentin-Karlstadt-Musäum angesiedelt. Karl Valentin kennen die meisten von vielen lustigen, aber auch nachdenklich stimmenden Schwarzweiß-Filmen mit seiner langjährigen Partnerin Liesl Karlstadt. Er hat aber auch sein ganzes Leben lang gesammelt: alte Aufnahmen von München, Originaldokumente, Postkarten, Film- und Tondokumente sowie Requisiten, […]

Münchner Poesie-Briefkasten

Noch’n Gedicht In der Wirtstraße in Obergiesing hängt ein Poesie-Briefkasten. Es gibt ihn schon seit September 2013, vorher war er in Untergiesing, nun ist er umgezogen.

Botanischer Garten München: Sonderausstellung „Tropische Schmetterlinge“

Alle Jahre wieder … kommen die Schmetterlinge! Der Botanische Garten München feierte 2014 seinen 100. Geburtstag. Man sieht, dass die Mauer, der Eingang sowie die Gewächshäuser alt sind, das ist imposant. Schon der Zugang zu diesen und die Kasse sehen irgendwie altertümlich aber gemütlich aus. Momentan, also im Winter, blüht kaum etwas, und noch dazu […]