Einträge von SchwarzesBayern

News: Voices – Black- und Death Metal – neue Platte

Voices aus UK beehren uns mit einem neuen Album: Frightened (Vö. 27.04.2018 via Spinefarm Records/Candlelight Records). Der einzigartige Mix aus progressivem Black Metal und Death Metal überzeugt auch auf dem neuen Album, und wen der grandiose Vorgänger London aus dem Jahr 2014 seinerzeit begeisterte, den wird auch der neuen Longplayer der ex-Akercocke-Mitglieder in den Bann […]

News: De/Vision – „City Beats“ (Vö. 22.06.2018)

In diesem Jahr feiern De/Vision nicht nur ihr 30-jähriges Bandjubiläum, sondern präsentieren am 22. Juni ihr neues Album Citybeats, das gerade mal zwei Jahre nach ihrem letzten Werk 13 erscheint. Das dreizehnte Studioalbum des Duos Steffen Keth und Thomas Adam markierte 2016 nicht nur den Neubeginn auf Produzentenseite, als sich De/Vision entschlossen, mit Ken Porter (Intuition) und […]

Unser WGT 2018: Montag, 21. Mai

torshammare: Heute wird es heiß, sehr heiß, also mein absolutes *hust* Traumwetter. Ich fahre trotzdem ins Heidnische Dorf, auch wenn gestern die Schlange am Einlass wohl bis zur Tram reichte (Tagesbesucher, Taschenkontrolle, Einlasstopp, WGTler mit Bändchen, die nicht wussten, dass man vorbeilaufen kann? Man weiß es nicht, aber laut Berichten ging nichts mehr vorwärts), obwohl […]

Unser WGT 2018: Sonntag, 20. Mai

Mrs.Hyde: Der Tag beginnt für uns im Heidnischen Dorf. Die Einlassschlange reicht krasserweise vor bis zur Hauptstraße, doch mit Bändchen kann man diese auslassen und direkt vorgehen, was viele scheinbar nicht wissen. Leider haben Schandmaul wohl abgesagt, sodass der gesamte Tagesablauf eine Stunde nach hinten raus verschoben wird, was uns den weiteren geplanten Ablauf etwas […]

Unser WGT 2018: Samstag, 19. Mai

Phoebe: Saeldes Sanc und Ernst Horn sind für 17 Uhr in der Peterskirche angekündigt. Das ist ein Event, das man auch ohne WGT-Bändchen aufsuchen kann. Keine Ahnung, ob es voll werden würde. Lieber überpünktlich dort sein. Die Peterskirche an sich (mit dem höchsten Kirchturm Leipzigs!) lohnt einen kleinen Abstecher, und Hannah Wagner mit Ernst Horn […]

Unser WGT 2018: Freitag, 18. Mai

Mrs.Hyde: Freunde haben uns überredet, am Viktorianischen Picknick teilzunehmen, das wir eigentlich auslassen wollten. Das Wetter ist zum Glück ok, etwas kühl, aber trocken. Nicht ok dagegen sind die Myriaden von Rentnern, die wie Mückenschwärme über die gewandeten Besucher herfallen und jedem ungefragt die Smartphone-Kamera vor die Fresse halten. Das nimmt einfach überhand, es ist […]

Unser WGT 2018: Donnerstag, 17. Mai

Unsere Forumsmitglieder und Webzine-Mitarbeiter/innen Ankalætha, littlenightbird, Mrs.Hyde, Phoebe und torshammare waren beim WGT 2018 und haben uns und euch ihre Erlebnisse und Eindrücke zu den verschiedenen Bands u.a. aufgeschrieben. Im Namen der Redaktion von SchwarzesBayern sage ich vielen Dank für eure Mühe, die Bilder und die Kooperationsbereitschaft! Aber jetzt lasse ich die Berichte für sich […]

News: Faihrmann

Man könnte Faihrmann als Elektro-Goth-Wave mit poetisch abgründigen Texten bezeichnen. Eine Schublade für die atmosphärisch dichten Klangwelten zu finden, die uns die beiden charismatischen teils geheimnisvollen Front-Diven mit ausdrucksvollen Stimmen sehr melodiös präsentieren, gestaltet sich als schwieriges Unterfangen. Mal melancholisch und verträumt, jedoch auch lasziv und abgründig, suchen sich die hypnotischen und tanzbaren Songs einen […]

News: Lord of the Lost kündigen neues Album und Tour an

Die Hamburger Lord of the Lost werden am 03.08.2018 ihr sechstes Studioalbum namens Thornstar veröffentlichen! Im Oktober folgt eine Europatournee! Weit über viele Genre-Grenzen hinaus gefeiert, zeigen sich Lord of the Lost 2018 bereit für den ganz großen Sprung. Ob moderner Metal, Industrial-Elemente oder Dark-Rock: Die Band um Chris Harms kann alles! Immer noch – […]

News: Infos zum neuen Album von Kambrium

Die deutsche Epic Death Metalband Kambrium hat weitere Details zum kommenden Album veröffentlicht: Dawn of the five suns wird der Albumtitel, und es wird über NoiseArt Records diesen Herbst veröffentlicht!