Band der Woche: Das Scheit

DS-LOGO-transparent

Die Rüdesheimer Combo DAS SCHEIT gehen zusammen mit den Jungs von Heldmaschine im Februar mit auf deren Himmelskörper-Tour und bringen Dark Rock auf die deutschen Bühnen. Zur Zeit geht´s bei den bekennenden Bierliebhabern wirklich rund: Vor kurzem lieferten sie auch noch den Soundtrack für den Psychothriller Das dunkle Nichts. Das klang spannend, deshalb stellen wir euch die Band heute vor:


Wer verbirgt sich hinter DAS SCHEIT?
Das Line-up besteht aus Clint – Gesang, Sascha Becker – Bass und Keys, Michael Stein – Drums, Eugen Leonhardt – Gitarre und Markus Teske – Synths und Programming.

Müsste man eure Musik in eine Schublade stecken und ein Genre-Etikett darauf kleben, welches wäre das?
Electro/Industrial Metal mit melancholischem Einschlag trifft es wohl am besten.

Beschreibt euren Sound mal außerhalb aller Genre-Schubladen: Die Musik von DAS SCHEIT klingt wie …?
… ein Soundtrack zu einem Albtraum.

Aus welcher Stimmung heraus ergeben sich die besten Lieder?bandpic-das scheit
Meist sind das Geschichten, die uns oder um uns herum passieren.

Welches Instrument wird sicherlich NIE auf einem DAS SCHEIT-Album zu hören sein?
Dudelsack und Blockflöte gleichermaßen!

Welche Platte sollte man auflegen, wenn man morgens aus dem Bad spaziert und das wunderhübsche Mächen von gestern Nacht noch im Bett liegt?
Kommt drauf an wie es wahr (lächeln), von Nine Inch Nails – „Pretty hate machine“ bis Madonna ist alles möglich.

Die gute Fee steht plötzlich vor euch und sagt, ihr hättet einen Wunsch frei. Was wünscht ihr euch?
Wir können uns gerade nicht zwischen einem nie leer werdenden Bierglas und dem Weltfrieden entscheiden.
Kein Alkohol ist bekanntlich auch keine Lösung – eine Alk-Kombination, nach der ihr ganz sicher keine Probleme mehr habt?
Jägermeister macht dumm und vergesslich. Wir bevorzugen Killer Vodka, den wir meist vor den Shows zur Einstimmung naschen.

Woran erkennt man einen Freund?
Das sind die Menschen in und um die Band, die diesen Wahnsinn mit machen und immer in Notsituationen – wenn es so richtig brennt. Glücklicherweise sind da einige in und um die Band rum.

Wer war der Held eurer Kindheit?
Je nach Alter, erst Spiderman und dann Lemmy und Trent Reznor (lachen).

Was ist die peinlichste/überraschendste CD in eurem Regal?
Da alle Mitglieder aus unterschiedlichsten Richtungen kommen, kann man das nicht auf eine CD reduzieren. Aber Sänger Clint’s Madonna Sammlung gehört sicherlich dazu.

Was steht als Nächstes an – Tour? Studio? Auszeit? Ganz was anderes?
Im Februar beackern wir die Nation mit Heldmaschine. Danach geht es bereits ans Songwriting und ins Studio, um das neue Album bis Jahresende hoffentlich an den Start zu bringen.

Homepage
Facebook

(2682)