Buch: Miguel Fernandez – Das Anti-Fitness-Buch

Slim fit vs. schlimm fit

das-antifitnessbuchIhr wollt nicht am nächsten Stadtlauf teilnehmen? Ihr seid nicht scharf darauf, die neueste Boulderwand zu erklimmen? Und vor allen Dingen kann euch das erst kürzlich eröffnete Fitness-Center nicht von der Couch locken? Dann habe ich da einen witzigen Comic mit hochwertigen Zeichnungen für euch, den man auch mal den sportbegeisterten Freunden als süffisantes Geschenk überreichen kann: Das Anti-Fitness-Buch!

Miguel Fernandez, den man vielleicht auch durch seine Comics unter dem Titel „Gegen den Strich“ aus verschiedenen Zeitungen kennt, erzählt hier kurz und knapp, wie es so laufen kann, wenn man noch nicht vom Fitness-Wahn erfasst wurde („Du und deine beknackten Ballaststoffe“). Der Autor hat sich zu Milieustudien in die Wolfshöhle namens Fitness-Center gewagt, um für uns zu recherchieren, was man durch das „Fitness-Tagebuch“ nachverfolgen kann (ich habe mich damit köstlich amüsiert). Mit Witz und Ironie stellt er sich danach auch der gemeinsamen Dusche. Und selbst mit Zeichnungen ohne Worte kann Fernandez mich zum Schmunzeln bringen (siehe Walkingstöcke vs. Frosch).
Um das Weltbild eines Couch-Akrobaten aber auch mal ins rechte Licht zu rücken, wird in diesen 64 Seiten gezeigt, dass auch die ihre Muskeln so manches Mal anstrengen und zu ihrer Fitness beitragen (Pils-Curls). Aber es gibt auch Warnhinweise: Sollte deine Frau dir eine Pulsuhr schenken wollen, Achtung! Aber nicht nur die Männerwelt wird karikiert, auch die Frauen kriegen ihr Fett weg (Kohlenhydrate), selbst vor dem Nikolaus macht der Fitness-Wahn keinen Halt. Der Zeichner hat die ihm bekannten Eiweißtypen gut studiert und lässt auch seine Vorliebe für Star Wars durchblitzen (Kenobi).
Aber das ist noch nicht alles, es gilt: Holt euch dieses große Anti-Fitness-Manifest, setzt euch bequem auf euer Lieblingsmöbel, und lasst euch vor den Gefahren der Diäten und bezüglich des Überbewegungsangebots warnen!

Näheres zum Autor unter https://www.carlsen.de/urheber/miguel-fernandez/72682 und www.gegen-den-strich.com

Im Lappan Verlag sind mehrere seiner Cartoonbände erschienen (unter anderem 2015 Happy Metal – Hart aber herzlich).

:buch: :buch: :buch: :buch: :buch:

Miguel Fernandez: Das Anti-Fitness-Buch
Lappan Verl., 10.02.2016
64 Seiten
8,99 €
beim Buchhändler in eurer Nähe

(215)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.