Der Tod geht um

1893: Augustin Rothmayer ist Totengräber auf dem berühmten Wiener Zentralfriedhof. Ein schrulliger, jedoch hochgebildeter Kauz, der den ersten Almanach für Totengräber schreibt. Seine Ruhe wird jäh gestört, als er Besuch vom jungen Inspektor Leopold von Herzfeldt bekommt. Herzfeldt braucht einen Todes-Experten: Mehrere Dienstmädchen wurden ermordet – jede von ihnen brutal gepfählt. Der Totengräber hat schon Leichen in jeder Form gesehen, kennt alle Todesursachen und Verwesungsstufen. Er weiß, dass das Pfählen eine uralte Methode ist, um Untote unter der Erde zu halten. Geht in Wien ein abergläubischer Serientäter um? Der Inspektor und der Totengräber beginnen anfangs widerwillig gemeinsam zu ermitteln. Daneben haben sie beide ihre eigenen privaten oder beruflichen Hindernisse, die es zu bewältigen gibt.

Urlaub in Österreich, und ich habe ein Buch eingepackt, das mehr als uninteressant ist. Also mache ich mich auf die Suche nach einem anderen, interessanteren Buch in einem Salzburger Bücherladen. Da fällt mir Das Buch des Totengräbers ins Auge. Über Facebook gab es dazu schon Werbung vom Ullstein-Verlag, die sich sehr interessant anhörte. Also gut, den historischen Kriminalroman gekauft und am Abend angefangen zu lesen – und losgelassen haben mich die Seiten nicht mehr. Der Urlaub war zum Glück nur zur Erholung, und das Buch mein ständiger Begleiter: am See, in der Wellnesslandschaft, auf dem Balkon … Innerhalb von vier Tagen waren die 448 Seiten ausgelesen, und ich war mehr als traurig, als das Ende gekommen war. Aber gerade beim Recherchieren habe ich entdeckt: Oliver Pötzsch hat mit diesem Buch Die Totengräber-Serie eröffnet! Hurra, es wird eine Fortsetzung geben! Mit seiner sehr erfolgreichen Henkerstochter-Reihe hat der Autor mich nicht angesprochen, aber die Recherchen, die Leopold von Herzfeldt teils alleine oder als Mitglied der starr strukturierten, althergebrachten Wiener Mordkommission zur Jahrhundertwende und im Zusammenspiel mit Augustin Rothmayer anstellt, ist großartiger Lesestoff.

:buch: :buch: :buch: :buch: :buch: 

Oliver Pötzsch: Das Buch des Totengräbers (Die Totengräber-Serie 1)
Ullstein Verlag, Vö. 31.05.2021
448 Seiten
16,99 € Paperback
13,99 € ePub

 

(258)