Band der Woche: Riga

riga1_mb_Heike_KrostitzVor einigen Wochen haben wir euch Riga bei unseren Musik-Tipps (hier entlang) vorgestellt. Mit ihrer Debüt-Single „Echoes“ haben uns Dorain und Leo einen wunderbaren Ohrwurm beschert, der wie ein Echo lange nachklingt. Das Leipziger Duo spielt düsteren Electronic-Doom-Wave und kom-biniert synthetische Klangwelten mit eindringlichen Vocals, die unter die Haut gehen. Gerade arbeiten Riga an ihrer EP, die im Herbst erscheinen wird. Material ist schon vorhanden und bereits live erprobt, wie kürzlich als Support von Black Nail Cabaret. „Echoes“ hat uns neugierig gemacht!

Weiterlesen

Band der Woche: Mohabitat

1_mohabiata2Mohabitat – das sind Francesco „Monoki“ Perrotta und Serena „Hamaranta“ Lombardi – ein audiovisuelles Projekt aus Italien. Kürzlich haben sie ihr Debütalbum Crisalide herausgebracht – eine Klangreise aus warmer Elektronik und zurückhaltenden Post-Rock-Echos. Bei ihren Live-Auftritten kreieren Mohabitat einen Dialog aus Licht und Schatten – zwischen faszinierenden Bildern und eindringlicher Musik – traumhaft schön.

Weiterlesen

Band der Woche: Gimme Shelter

Logo

Gimme Shelter haben ihr Debütalbum bereits 2015 herausgebracht, 2017 folgte ihr nächstes Synthiepop-Werk Kosmodron. Robert Grolms (München) und Niko Kötzsch (Leipzig) liefern zudem Live-Shows mit einfühlsamen Texten, harten Beats und großartigen Videoinstallationen. Im September wird ihr neues Album Friedensfahrt erscheinen, umso mehr ein Grund, endlich mal einen Blick auf das Synthiepop-Projekt zu werfen. Weiterlesen

Band der Woche: Marrow Voltage

marrow_voltage4

Das Regensburger Duo Marrow Voltage spielt tanzbare, experimentelle Elektronik, kombiniert Synthesizer mit Cello und erschafft soundgewaltige und emotionale Klanglandschaften, die lange im Ohr bleiben! Gerade tüfteln Jos Svyati und Dr. Wonka an ihrem Debütalbum für das Label Young & Cold-Records. Am 13. September spielen Marrow Voltage beim Young & Cold Festival in Augsburg. Hier habt ihr schon jetzt die Gelegenheit, mehr über das kreative Duo zu erfahren.

Weiterlesen

Band der Woche: Breathe your last

Breathe your last

2017 wurde Breathe your last in Hamburg gegründet, dafür kamen die drei Musiker aus verschiedenen Teilen der Welt nach Hamburg. Ihre Death’n’Roll-Songs werden vom Gründungsmitglied Javier Garcia komponiert, der aus dem Baskenland mit seiner tiefen 6-Saitigen kam. Wenig später stieß Schlagzeuger Kaden Fletcher aus Australien dazu, der Killer-Bass-Thrumper Jan Hauschild ist das einzige deutsche Mitglied. Im März erschien ihr Debütalbum Karma Bitch, damit wollen sie einen gut sichtbaren Fußabdruck hinterlassen und einen Sturm aufziehen lassen. Weiterlesen

Band der Woche: Bewitched As Dark

Bewitched As Dark ist das Synthwave-/ Darkwave-Projekt der türkischen Künstlerin B.A.D.. Seit 2014 hat sie 13 digitale Alben veröffentlicht, zuletzt das großartige A tribute to hekate. In ihrem Sound versinken Beats, Synths und gehallte Vocals in eine dunkelschöne synthetische Klangwelt. Neben eigenen Songs sind wunderbare Kollaborationen-Songs mit Elz And The Cult, Geiger und Yaren Eren Budak entstanden. B.A.D. ist eine faszinierende und mysteriöse Künstlerin. Ihre Musik ist emotional, melancholisch…und verzaubert…wie die Dunkelheit.

bad4

 

Weiterlesen

Band der Woche: TUKT

tukt-logo-

Das schwedische Label Progress Productions unter Gründer und Chef Torny Gottberg steht schon seit 2004 für eine exzellente Auswahl an Synth-, Pop- und anderen Elektronikkünstlern (Agent Side Grinder, Spark!, Johan Baeckström, Henric de la Cour, Kite, Cryo …). Die neueste Verpflichtung ist das Duo TUKT („Zucht“ auf Schwedisch), das seinen Hörern mit einer sehr tanzbaren und schön aggressiven Mischung aus EBM und metallischer Härte einheizt. Die beiden Stockholmer Roy und Matte haben sich unseren Fragen gestellt. Weiterlesen

Band der Woche: Priest

Priest_LogoDie Begeisterung war groß nach dem Konzert von Priest in München, deshalb möchte ich sie euch näher vorstellen. Die Synth-Band kreiert Musik, die in der Weite elektronischer Träume verwurzelt ist – das kann ich nur bestätigen. Ihre neue EP Obey gibt es bereits auf YouTube zu hören, also einfach mal anschalten und nebenbei das Interview lesen: Weiterlesen

Band der Woche: Milliken Chamber

MILLIKEN_CHAMBER_LOGO_TEXT_LOCKUP_B&W

Milliken Chamber ist das Synthwave-Projekt von Anna Schmidt und Kevin Czarnik. Im Januar haben sie ihr großartiges Album Absence veröffentlicht – ein elektronischer Cocktail aus dunklem Coldwave und melodisch tanzbarem Synth-Pop. Beide waren Mitglieder der Minimal-Wave-Band PrudenceKevin Czarnik ist erfolgreich mit Forever Grey unterwegs und hat kürzlich mit seinem Synth-Projekt Belladonna Grave ein neues Album veröffentlicht. Anna Schmidt ist klassisch ausgebildete Sopranistin und widmet sich mit ihrem Solo-Projekt Jane Chain den eher düsteren und experimentellen Klanglandschaften. So viel musikalische Kreativität macht neugierig auf das neuste Projekt der beiden.

Weiterlesen

Band der Woche: Gschroamaulad

logoGschroamaulad aus München spielen Hard-Rock mit bayrischen Texten. Gegründet wurde die Band 2014 von Sänger und Gitarrist Seybi. Er wollte zeigen, dass Englisch nicht die einzig mögliche Sprache für Rock ist, und Mundart nicht im Schlager enden muss. Mit Stef (Gitarre), Karl (Bass) und Mario (Drums) hat er passende Mitstreiter gefunden. Klingt interessant und ist interessant, nicht nur für unsere dunkle Redaktion aus Bayern. Weiterlesen