,

Musik-Tipp der Woche

Antipole – „Syndrome” feat. Paris Alexander

antipole_radial„Syndrome“ ist der brandneue Song von Antipole – ein Post-Punk-Projekt aus Norwegen, das wir euch Anfang des Jahres schon als Band der Woche (hier entlang) vorgestellt haben. Wie schon beim großartigen Debüt-Album Northern Flux (2017) arbeitet Karl Morten Dahl auch bei seinem neuen Album Radial Glare (VÖ über Young & Cold Records am 15.9.)  mit Paris Alexander und Eirene zusammen. Für zwei Songs holt er Marc Lewis (The Snake Corps) mit ins Boot.

Weiterlesen

News: Fairytale und „Der Elfen-Thron von Thorsagon“

Elfen-Thron1Mit „Elfenwege“ erschien am 19. Juli die erste Single aus dem Album Der Elfen-Thron von Thorsagon (Vö. 30.08.2019).
In dem Song geht es darum, dass die Elfenprinzessin Liora (gespielt/gesungen von Berit) die von ihr gerade entdeckte junge Frau (Vicky – gespielt/gesungen von Laura) aus der Prophezeiung als Drachenhüterin erkennt und sie überzeugen möchte, mit Ihr nach Thorsagon zu kommen, um sich dort gemeinsam gegen den dunklen Magier Razar zu stellen.

Zu sehen ist der Song unter diesem Link: https://youtu.be/PfqSr2Ly3cs

Das Album zum Fantasy-Musical von und mit Fairytale
Album-Vö.: 30.08.2019
Label: Magic Mile Music
Vertrieb: Indigo (phys.) / Believe Digital (digit.)
Das Album kann bestellt werden unter https://lnk.to/Thorsagon Weiterlesen

News: Thenighttimeproject – Pale Season

TNTP_CoverThenighttimeproject wurde 2010 im schwedischen Avesta vom Gitarristen Fredrik Norrmann (ex-Katatonia, Oktober Tide) als Ausdruck von melancholischem Songwriting mit viel Gefühl gegründet. Dementsprechend gestaltet sich auch das neue (zweite) Album.
Pale Season vereint eine Mischung aus Alt, Progressive und Post-Rock, neugotischem Metal, Doom und subtiler Psychedelic, die Songs sind Ausdruck von in den Tiefen stattfindendem Aufruhr und der Rückkehr zu Frieden, das alles zumeist im Midtempo. Weiterlesen

News: Tarchon Fist veröffentlichen Video zum neuen Album (Vö. 16.08.2019)

Tarchon Fist (Italien) haben am 28.06.2019 ihr Video zum melancholischen Song „My destiny (Epilogue)“ von ihrem kommenden Album Apocalypse auf YouTube veröffentlicht!

Weiterlesen

,

Musik-Tipp der Woche

Desiderii Marginis – „The silence of a thousand years“

desiderii-marginisWunderbare Aussichten für Dark Ambient-Fans. „The Silence Of A Thousand Years“ ist die erste Single aus dem bevorstehenden Album Departed (Vö. Herbst 2019) von Desiderii Marginis. Überwältigende Klänge in dunkler Umgebung öffnen die Türen zu einer intensiven, vielschichtigen und verzaubernd dunklen Reise durch Licht und Schatten – in die endlose Weite der Stille. Johan Levin beschert uns mit dem Track wieder düster anmutende Klangwelten und eine Umarmung der Stille.
Weiterlesen

News: Adrian Benegas (vorm. Tragul) kündigt Solodebüt an

hdr

Der paraguayische Komponist Adrian Benegas, bekannt für seine frühere Arbeit mit dem internationalen Metal-Projekt Tragul, kündigt sein Debüt-Soloalbum an. Das kommende Debütmaterial beinhaltet die Teilnahme großartiger Sänger aus der internationalen Metalszene wie Ralf Scheepers von Primal Fear, Herbie Langhans von Avantasia / Radiant. Es wird auch eine Zusammenarbeit mit zwei anderen Sängern geben, die demnächst bekannt gegeben werden. Das Line-up umfasst auch die paraguayischen Musiker Diego Bogarín an Gitarren / Bass und Seba Ramírez am Schlagzeug. Weiterlesen

News: Visions of Atlantis ab Herbst mit neuem Album auf Tour

Visions of Atlantis – eine Reise ins symphonisch-fantastische Universum der Band – neues Album Wanderers erscheint am 30. August – und bietet musikalisch sowie textlich intensive, einzigartige Gänsehaut-Momente.
Mit dem Nachfolgewerk zum Chartbreaker The Deep & The Dark, das 2018 erschienen ist, fügt die Band ihrem Repertoire einen weiteren spektakulären Output hinzu. Das mittlerweile siebte Album der Symphonic Metaller von Visions of Atlantis wird am 30. August über Napalm Records erscheinen und bietet eine Reise in die atemberaubenden Tiefen des Symphonic-Metal-Universums.

VoA-1 Newsbild1244-2

Weiterlesen

News: Dreams in Fragments – „Reflections of a Nightmare“

Aus beschwerter Düsternis

Gegründet Anfang 2017, fanden Dreams in Fragments aus der Schweiz schon bald ihren ganz eigenen Stil: Melodic Dark Metal.
Dreams in Fragments sind eine überaus tiefsinnige Künstlervereinigung, der man das gesunde Streben nach seriöser Musik durchgehend anhört.
Der ebenso fantasie- wie gefühlvolle Vierer, bestehend aus Lead-Vokalistin Seraina Schoepfer, Gitarrist Chris Geissmann, Bassist Jan Thomas und Drummer Frank Fritschi, stammt aus der sonst so ruhigen Stadt Wangen bei Olten zwischen Basel, Bern und Zürich.

Dreams in Fragments

Foto: Peter Mahler

Weiterlesen

,

Musik-Tipp der Woche

Sierra – Gone

sierra

Die in Paris lebende Künstlerin Sierra hat kürzlich ihr neues Album Gone veröffentlicht. Die EP enthält 5 großartige Dark Synth – Tracks. Dunkel, düster und melancholisch mit einem Hauch Licht. Scheinbar Gegensätzliches ist perfekt miteinander verwoben und erzeugt vielschichtige Klänge zwischen minimalistischer Getragenheit und rhythmischer Nervosität. Ein grandioses und vielseitiges Album mit energiegeladenen und tanzbaren Songs, die süchtig machen.  Weiterlesen

News: Die Kammer feiert 50 Jahre Mondlandung – und der Zweite zu sein

DieKammer_smotm_promo.1200x600

Zum Anlass des 50-jährigen Jubiläums der Apollo 11 Mission und damit ersten Mondlandung veröffentlicht die Deutsche Indie-Folk-Band Die Kammer eine neue Version ihres Songs „Second Man on the Moon“ aus ihrem aktuellen Album Some T#ings Wrong am 05.07.2019. Eine wunderschöne, zerbrechliche Ballade über die Last, die wir spüren, während wir nach den höchsten Zielen streben und letztlich glauben zu scheitern. Über die Tatsache, dass wir niemals die Ersten oder Besten sein werden, weil es jemanden vor uns gab. Weiterlesen