News: Zum Tod von Jeff Hanneman

Er hat eine der bekanntesten und erfolgreichsten Thrash-Metal-Formationen der Welt mitbegründet und war vielen ein großes Vorbild: Jeff Hanneman von Slayer.
Der gebürtige Kalifornier war ein regelrechter Gitarren-Virtuose, dem man gerne zuhörte. Die Griffe saßen perfekt und handelten ihm bald den Spitznamen „Riff-King“ ein. Viele Nachwuchsgitarristen gaben gerne ihn als Vorbild an, weil sein Können beeindruckend war. Hanneman konnte mitreißen und man brauchte ihm nur das Saiteninstrument in die Hand zu drücken, schon legte er los. Weiterlesen

Bauhaus feiert 35. Jubiläum

Bauhaus feiern 2013 das 35. Jubiläum. Peter Murphy begibt sich aus diesem Grund auf Reise und wird auf der Tour ausschließlich Songmaterial der Post-Punk-Band Bauhaus spielen. Die Tour läuft unter dem Motto „Mr. Moonlight“. Nach 2006 hat Murphy Bauhaus nie vollständig aus seinem weiteren Schaffen verbannen können, das Set auf der Tour wird er alleine spielen.

Mi 22.05.2013 Bochum-Christuskirche EUR 30,00
Do 23.05.2013 Karlsruhe-Substage EUR 32,00
Fr 07.06.2013 Hamburg-Knust EUR 30,00

 

10. Album von Dark Tranquillity: Construct (VÖ 24.05.2013)

Es sei das stärkste und aufregendste Album der Band Dark Tranquillity: Die Stimmen der Auserwählten, die das neue Album Construct schon vor der Veröffentlichung am 24.05.2013 hören durften, waren sich einig. Das zehnte Album soll abwechslungsreicher und vielseitiger sein, als all die Erscheinungen zuvor. Weiterlesen

Darkfall: „Road To Redemption“ – Teaser online!

Darkfall veröffentlichen den ersten offiziellen Teaser zum neuen Album Road To Redemption

Wie willst du erlöst werden? Wie sieht das Ende deiner Reise aus? Nur du entscheidest. Darkfall liefert dir den Soundtrack. Hart, brutal und ohne Kompromisse. Die Straße zur Erlösung. Hier der erste offizielle Track-by-Track Teaser zu Darkfalls neuen Album Road To Redemption, das am 24.05.2013 via Noisehead Records veröffentlicht werden wird. Weiterlesen

Children of Bodom: Neues Album „Halo of Blood“ (VÖ: 07.06.2013)

Mit Halo of Blood veröffentlichen Children of Bodom im Juni ihr achtes Studioalbum, das die Band selber produziert hat. Auf der Scheibe sollen, laut Band, sowohl der langsamste als auch schnellste Song in der bisherigen Bandgeschichte erscheinen. Darauf kann man sicherlich gespannt sein. Mit dem frischen Material begeben sich die Jungs im Sommer auf Tour und werden gewaltig auf das Trommelfell schlagen. Weiterlesen

Black Sabbath: Neues Album „13“ (VÖ: 07.06.2013)

Mit fast Originalbesetzung melden sich im Juni Black Sabbath zurück. Ozzy Osbourne, Toni Iommi , Geezer Butler und der neue Drummer Brad Wilk wollen mit dem neuen Album „13“ den altbewährten Metal unter die Leute bringen. Nach all den Jahren im Musikgeschäft werden sie damit wohl auch keine Probleme haben. Weiterlesen

Rosary Blue: Duett von The 69 Eyes und Kat von D (VÖ: 12.04.2013)

Gefühlvoll und stimmig klingt das Duett von Tattoo-Lady Kat von D und The 69 Eyes-Sänger Jyrki 69. Der Song „Rosary Blue“ verzaubert mit eindringlichen und berührenden Stimmen. Kat von D möchte wohl auch in Zukunft mehr Musik machen. Bleiben wir gespannt und warten, was da noch kommen mag.

Erscheinungstermin: 12. April 2013
Label: Nuclear Blast
0,99 € bei Amazon

Zum reinhören und genießen!

Solitary Experiments – Trial and Error (VÖ: 17.05.2013)

Pünktlich zu Pfingsten und dem WGT gibt uns das Quartett von Solitary Experiments mit der Maxi CD „Trial and Error“ einen Vorgeschmack auf ihr im August erscheinendes Album Phenomena. Man sollte schnell zugreifen, denn die Auflage ist auf nur 1000 Stück limitiert und bietet mit elf Tracks fast Albumlänge. Der Titelsong sowie auch die B-Seite „Eye Of A Storm“ garantieren Ohrwurm- und Suchtpotential. Remixes gibt es von Heimaterde und Rotersand zu hören. Die Mischung aus Beats und härteren Klängen sind perfekt dazu geeignet, sich auf das WGT einzustimmen. Weiterlesen

Kirlian Camera veröffentlichen Special Edition

Kirlian CameraEs ist die Rückkehr einer Legende: Kirlian Camera, die seit 1980 auf der Bühne stehen und irgendwo zwischen Dark Wave und Electro Pop angesiedelt werden und doch nicht so ganz dazu passen, melden sich mit der Wiederveröffentlichung ihres Albums Eclipse (Das schwarze Denkmal) zurück. Die Platte war 1988 veröffentlicht worden und gilt als extrem selten. Weiterlesen

HIM – neues Album „Tears on Tape“ (VÖ: 26.04.2013)

Seit 1992 sind die melancholischen Finnen aus der Szene nicht mehr wegzudenken. Mag sein, dass sie für viele zu sanfte Töne auf die Platten bannen, doch das Konzept konnte über die Jahre bestehen. Jetzt sind Ville Valo und Kollegen zurück aus dem Studio, im Gepäck: Ein neues Album „Tears on Tape“, das eine Liaison zwischen einem Folksänger und einer Metalband beschreibt. Geplant waren die Songs als Akustikversionen. Letztendlich hat sich die Band doch dazu entschlossen sie zu elektrifizieren.
Als Bonus nach so langer Abstinenz legt die Band zusätzlich zur CD noch eine DVD mit Live-Aufnahmen bei. Weiterlesen