Steampunk – Teil I

Dampfgetriebene Abenteuer

Steampunk – was soll das eigentlich sein? Immer öfter dringt einem der Begriff ins Ohr, ob auf Festivals oder in der Literatur. Dampf und Punk? Wie soll das funktionieren?

Zurück zum Anfang, spätes 18. Jahrhundert, England: James Watt macht die Dampfmaschine industriefähig. Frühere Versuche, das heiße Gas zu bändigen, waren wenig erfolgreich, doch Watt schafft es erstmals, den Wirkungsgrad der Maschine so weit zu verbessern, dass sie tatsächlich nutzbar wird. Der Schlüssel zur industriellen Revolution. Ein weiteres halbes Jahrhundert später ruht die ganze industrielle Macht der britischen Nation auf den Kolben der Dampfmaschine. Später wurde sie von Elektro- und Benzinmotoren abgelöst, sodass sie heute beinahe vollständig aus unserem Leben verschwunden ist. Doch was wäre, wenn …?

Weiterlesen

Redaktions-Jukebox Juni

Mit welcher Musik kommt ihr eigentlich so richtig in Sommerlaune? Wir verraten euch unsere Playlisten für den Monat Juni und raten: Sonnencreme und Ohrstöpsel nicht vergessen!

sconso hört:

Atra Aeterna – Sand to glass Weiterlesen

Redaktions-Jukebox Mai

Der Mai ist vorbei, und wir lassen uns mal wieder in die Playlisten schauen! tuomas-holopainen-the-life-and-times-of-scrooge-artwork

enchi genießt den Wonnemonat mit: 
Tuomas Holopainen – The Life and Times of Scrooge (ganzes Album)
David Arnold and Michael Price – Sherlock Series 3 OST (ganzes Album)

Weiterlesen

,

Hörbuch: Carlos Ruiz Zafón – Marina

Geheimnisse und Unheimliches in einer alten Stadt

 

zafon_marinaDie Geschichte spielt 1979 in Barcelona, dem Geburtsort des Autors. Carlos Ruiz Zafón lässt den Internatsschüler Óscar Drai durch seine Stadt, v.a. durch das Stadtviertel Saria streifen. Auf einem seiner Streifzüge entdeckt er in einem alten Viertel Barcelonas ein sehr altes, verfallenes Haus. Er hört eine Melodie und Gesang aus dem baufälligen Gebäude und begibt sich hinein. In der Folge lernt er Marina und ihren kranken Vater kennen, die dieses Haus bewohnen und die Geschichte einer Freundschaft beginnt. Weiterlesen

Redaktions-Jukebox April

Vom 1. April bis zum 30. April hat sich die Redaktion beschallen lassen von …

 

kwas:
Incubite – Toxicum
Forefather – Last of the Line
Marduk – Serpent Sermon Weiterlesen

,

Aktion Blogger schenken Lesefreude

SchwarzesBayern verlost Lesefreude

 

 

„Littera scripta manet“ lautet ein altes römisches Sprichwort: Das Geschriebene bleibt bestehen. Es bleibt bestehen und kann noch Generationen nach uns informieren, amüsieren, unterhalten – kurz: Freude schenken. Und wann könnte man das Geschriebene besser ehren, als zum Welttag des Buches?
Diesen Tag nehmen wir und unsere Bloggerkollegen aus ganz Deutschland zum Anlass, ein bisschen Lesefreude weiter zu verschenken. Das Team von SchwarzesBayern hat die Bücherschränke durchstöbert und acht geliebte Bücher gefunden, die wir ab heute verlosen möchten.

Weiterlesen

Bandporträt: Alien Sex Fiend

In den frühen 80er Jahren begann die Karriere der Engländer im Batcave-Club in London. In der Gothic- und Punk-Szene wurden sie durch ihren Rock- und Post-Industrial-Sound schnell bekannt.
Zunächst wurde ihre Musik allerdings nur zur Untermalung von Stummfilmen genutzt, erst 1982 traten sie das erste Mal live vor Publikum auf. 1986 gingen sie mit Alice Cooper auf Tour und machten sich dadurch auch außerhalb Englands einen Namen. Vor allem in Deutschland kamen sie mit ihrem britischen Humor sehr gut an und wurden wohlwollend gefeiert. Weiterlesen

,

Vorstellung The ITEM SHOP München

Münchens Antwort auf die stetig wachsende Menge an Online-Shops

Wer Relikte aus den sieben Königslanden von Game of Thrones, Merchandise zu den Star Wars-Filmen oder Gegenstände mit Motiven aus Spielen wie Super Mario sucht, ist beim ITEM SHOP richtig. Alle Geeks, Fans, Nerds und sonstige Spiele-, Comic- und Film-/Serienbegeisterte finden hier das passende Equipment, um ihren Haushalt und sich selbst fachgerecht auszustatten.

0_logo

Weiterlesen

,

Sonstiges: Lesung Su Turhan – Buchpremiere Bierleichen, 17.01.2014

Besser als der Bayerische Filmpreis!

 

Der Münchner Autor Su Turhan stellte am 17. Januar sein neues Buch Bierleichen vor. Nachdem ich sein Vorgängerwerk Kommissar Pascha mit Freude gelesen hatte, konnte ich mir diese Premiere nicht entgehen lassen. Als passenden Rahmen wurden Interessierte vom Verlag Knaur und Autor in das Paulaner Bräuhaus am Kapuzinerplatz in München gebeten.

Weiterlesen

Sonstiges: Leonardo da Vinci im Deutschen Museum München, 11.10.2013 bis 03.08.2014

original-sb-01Leonardo da Vinci:
Vorbild Natur – Zeichnungen und Modelle

 

Sonntag, ein bewölkter Tag in München. Was tun? Es gibt derzeit die Ausstellung „Leonardo da Vinci – Vorbild Natur, Zeichnungen und Modelle“ im Deutschen Museum München! Bei der Ankunft auf der Museumsinsel bin ich überrascht: Lange Schlangen stehen an verschiedenen Eingängen und vor separaten Kassenhäuschen, die Idee eines Museumsbesuchs hatten wohl noch andere. Dank einer Jahreskarte geht es schnell an den Menschenmassen vorbei und hinauf in den ersten Stock. Es gibt nur wenige Hinweise, aber versteckt hinter den Flugzeugen, auf der rechten Seite, hinter der Treppe zur Raumfahrt, geht es in einen hell ausgeleuchteten großen Saal. Weiterlesen