Lingen rockt gewaltig



Enfeeble sind seit 2005 aktiv und bestehen aus Pascal Stafflage (Gitarre), Klaus Boven (Bass), Christopher Grüner (Schlagzeug) sowie Lucas Brinker (Gesang). Encapsulate this Moment ist ihr zweites Album, auf dem sie eine hochenergetische Mischung aus Melodic Death/Thrash, Rock und leichten Hardcore-Anleihen spielen. 

enfeeble-encapsulate_this_moment-cover_kleinDie Songs zeichnen sich durch die Bank durch große Leidenschaft aus und gehen richtig gut ab. Mal überwiegen die etwas thrashigeren Anteile (wie bei „Shock me“, „Agony Revenge“ oder „The Creation“, letztere mäandern auch ein wenig in den Melodic-Death-Bereich), mal die Hardcore-Schreie (wie bei „Cavity Door“ oder „A Million Voices“), immer dabei ist aber der sehr angenehme cleane Gesang von Sänger Lucas Brinker. Dessen wandelbare Stimme ist überhaupt ein großer Pluspunkt von Enfeeble und hebt die Band aus dem üblichen Thrash-Einerlei heraus. Bei „Flashedever“, „Cries“ oder „False Faith“ zeigt er, was er kann.

Auch die variable Gitarrenarbeit, gepaart mit knackigen Riffs und gut platzierten Tempowechseln, macht die Songs ingesamt interessant und gut anhörbar. Sehr schön ist in der Mitte des Albums das ruhige Instrumentalstück „The last Night before“, das dem Hörer eine wohltuende Atempause verschafft. 
Das akustische „As we were like Shadows“ rundet Encapsulate this Moment mit intensivem Gesang, Streichern und gesprochenen Passagen ab. Ganz anders als der Rest der Platte und daher mein Anspieltipp.

Fazit: Enfeeble sollte sich der geneigte Fan von Melodic-Was-auch-immer plus leidenschaftlicher (cleaner) Vocals unbedingt merken. Die Band aus Lingen vermischt gekonnt diverse Metal-Stile und schafft daraus tatsächlich etwas eigenes. Ich bin gespannt, wie sich die vier Herren musikalisch weiterentwickeln.

:mosch: :mosch: :mosch: :mosch: :mosch2: 

Anspieltipp: As we were like Shadows

Enfeeble – Encapsulate this Moment
Label: Source of Deluge (Collectors Mine)
Spielzeit: 53:39 Minuten

Kaufen: amazon 18,93 €

Tracklist:
01. Opening
02. Shock me
03. Personage Collapse
04. Flashedever
05. Cavity Door
06. Cries
07. The last Night before
08. Reality Loss
09. Agony Revenge
10. The Creation
11. A Million Voices
12. False Faith
13. As we were like Shadows

(3112)