CD: Megaherz – Komet

Zeitenwandel

Echt jetzt, 25 Jahre? Wie doch die Zeit vergeht … Seit einem Vierteljahrhundert gehen Megaherz jetzt schon ins Studio und auf Tournee, mit wechselnder Besetzung, aber immer mit diesem besonderen Härtegrad, der auch durch die jeweiligen Frontmänner immer überzeugend rüberkam und -kommt. Am 23.02. haben Alexander „Lex“ Wohnhaas, Christian „X-ti“ Bystron, Werner „Wenz“ Weninger, Christoph „Chris“ Klinke und seit diesem Jahr Tobias Derer am Schlagzeug den Komet aufsteigen lassen. Damit schlagen sie wieder einmal emotional ein und beziehen auch gesellschaftskritisch Stellung.

Für die Tour 2018, die unter anderem am 14.04. in München haltmacht, haben die Herren den passenden Opener, „Vorhang auf“, im Gepäck. „Scherben bringen Glück“ hat eine feine Keyboardmelodie und erzählt vom Ende einer Beziehung. Der „Horrorclown“ gibt Ängste wieder, die unsere Zeit mit sich bringen und fordert die Instrumente heraus. Wesentlich gefühlvoller zeigt sich „Von oben“, Songwriter X-ti lässt uns an seiner Trauer teilhaben, sein Vater ist in den Wochen der CD-Produktion gestorben – ein sehr schöner Track. „Tiefenrausch“ haut dafür dann wieder die lauten Töne raus, ebenso „Schwarz oder weiß“: Hier regieren Hass und Kampf, jeder gegen jeden. Das „Heldengrab“ wird im Hintergrund wieder vom Keyboard begleitet, der Song ist ruhiger, fast poppig angelegt. „Nicht in meinem Namen“ lässt wieder die volle Neue Deutsche Härte erklingen.

KometKomet ist eine gewohnt gute Megaherz-Scheibe: forsche Gitarrenriffs, mitunter gefühlvolle Texte, die besonders durch die begleitenden Keyboardmelodien wirken, und dann wieder die volle, satte musikalische NDH-Dröhnung. Mit der CD bewegt man sich zwischen dem Schmerz und den Unwägbarkeiten des Lebens, besonders deutlich vernimmt man die neue Art des Wegschauens und die um sich greifende Ignoranz von gesellschaftlichen Werten. Der Finger wird in offene Wunden gelegt, aber immer mit einem mitreißenden Rhythmus, dem man sich schwer entziehen kann.
Komet erscheint als 1CD Jewelbox, im limitierten 2CD Digipack, als 2LP Gatefold und in der 2CD Deluxe Fanbox zusammen mit einer Bonus-Live-CD. Da kann man getrost zugreifen.

Anspieltipp: Von oben, Trau dich, Nicht genug

:mosch: :mosch: :mosch: :mosch: :mosch:

Megaherz: Komet
Napalm Records, 23.02.2018
13,99 €

Tracklist:
1. Vorhang auf
2. Komet
3. Scherben bringen Glück
4. Horrorclown
5. Von oben
6. Tiefenrausch
7. Schwarz oder weiß
8. Heldengrab
9. Nicht in meinem Namen
10. Trau dich
11. Nicht genug

(384)