CD: Mike & The Mechanics – Out of the Blue

Alt und doch neu und immer wieder gut

MikeAndTheMechanics_OutOfTheBlue_AlbumArtwork_px1000Mike Rutherford, für ein Kind der 70er und 80er Jahre klingeln da alle Genesis-Glocken. Aber Rutherfords Erfolg beinhaltet auch die erfolgreiche Arbeit als Solokünstler und ab 1985 als Kopf von Mike & The Mechanics, die mit vielen Hits das Rock-Pop-Geschäft erweiterten. Das waren großartige Ohrwürmer und herrliche Gitarrenpassagen. Es entstanden acht Alben mit einprägsamen Hooklines, damals unterstrichen von den Gesangsparts von Paul Young und Paul Carrack. Das Schöne ist, dass die Melodien mit aussagekräftigen Texten verbunden wurden, allerdings habe ich das erst so richtig mit der neuesten Veröffentlichung der Band wahrgenommen: Out of the Blue. Vielleicht gibt es noch mehr zu entdecken.

Unter anderem befinden sich die großartigen Megaseller „Silent running“, „All I need is a miracle“ und „Looking back over my shoulder“ und einige andere auf dem neuen Longplayer. Es sind einprägsame rockig-soulige Songs, die sich in der Neuauflage mit Andrew Roachford und Tim Howar als Sänger auf dem Neuling befinden. Aber hört, hört: Die CD wartet nicht nur mit neuen Sängern auf, sondern schlägt auch drei neue Seiten im Bandbuch auf: die Songs „Out of the blue“ (gibt’s als Video), „One way“ (wieder mit einem hinhörenswerten Text und einem souligem Andrew Roachfoard) und „What would you do“ (eine Einladung zum Tanz und im Refrain zum Mitsingen). Die seit 2011 in der Band mitwirkenden Sänger können keinen Paul Young ersetzen, aber sie sind ein neuer Weg und glänzen, ob einzeln oder auch zusammen. Durch ihr unterschiedliches Timbre geben sie den Songs eine eigene Note. Der Meister der Doppelhals-Gitarre Mike Rutherford weiß sein Saitengeschick perfekt zurückhaltend einzubauen, daran hat sich nichts geändert.
Mit der Deluxe-Version von Out of the Blue werden „Don’t know what came over me“, „The best is yet to come“, „The living years“, „Beggar on a beach of gold“, „Another cup of coffee“ und „Over my shoulder“ als Akustik-Version angeboten, sie sind ihr Geld wert und geben dem Ganzen nochmal einen besonderen Kick. Roachfoard und Howar verpassen den Songs einen ganz eigenen Touch, im Speziellen mit den Klavier-/Keyboard- und Akustikgitarren-Begleitungen.

Nach dem überraschenden Tod von Paul Young hat man eigentlich nicht damit gerechnet, nochmal etwas von Mike & The Mechanics zu hören. Nach der Neubesetzung erschien, wie ich jetzt erst erfahren habe, 2011 das Album The Road und 2017 Let me Fly. Mit Out of the Blue machen sie ihren langjährigen Fans und den früheren Teenagern (wie mir) aus den 1980er Jahren ein ganz besonderes Geschenk: eine großartige Retrospektive auf ihr Schaffen gestern und heute.

Anspieltipp: sucht euch was aus!

:mosch: :mosch: :mosch: :mosch: :mosch:

Mike & The Mechanics: Out of the Blue
BMG, Vö. 05.04.19
Laufzeit: 75:41 Minuten
17,99 € z.B. bei Amazon

http://www.mikeandthemechanics.com
https://www.facebook.com/mikeandthemechanicsofficial
https://twitter.com/officialmatm

Tracklist:
01. One way
02. Out of the blue
03. What would you do
04. The living years
05. Beggar on a beach of gold
06. Get up
07. Another cup of coffee
08. All I need is a miracle
09. Silent running
10. Over my shoulder
11. Word of mouth

Bonus Acoustic Tracks der Deluxe Edition & Digital
01. Don’t know what came over me
02. The best is yet to come
03. The living years
04. Beggar on a beach of gold
05. Another cup of coffee
06. Over my shoulder

Mike & The Mechanics „Looking Back Over My Shoulder” Tour durch Europa:
Tickets: http://mikeandthemechanics.com/

11.04.2019 Dresden – Konzertsaal / Kulturpalast
12.04.2019 Berlin – Admiralspalast
13.04.2019 Düsseldorf – Tonhalle
15.04.2019 Stuttgart – Liederhalle Hegelsaal
17.04.2019 München – Muffathalle
18.04.2019 Halle – Georg-Friedrich-Händel Halle
22.04.2019 Hamburg – Laeiszhalle

(211)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.