CD: Nightwish – Decades

Eine „never ending story“

1000x1000Egal, ob man sich für Symphonic Metal begeistern kann oder nicht: Den Namen Nightwish hat wohl schon jeder mal gehört. Der Startschuss für diese Ausnahmeband fiel 1996, als Bandleader Tuomas Holopainen die ersten Ideen hatte, mit Musik eine Band aufzuziehen. Mehr als 20 Jahre sind inzwischen vergangen, und es wird Zeit für ein Album, das auf die beeindruckende Karriere von Nightwish zurückblicken kann.

Das Best-Of-Album Decades lässt auf eine fulminante Welttournee hoffen, für die schon ganz fleißig geprobt wird. Allerdings gibt es eines auf dem Silberling nicht: unveröffentlichte Tracks. Diese sind laut der Aussage von Holopainen einfach nicht vorhanden. Außerdem wurde abgelehnt, alte Titel neu mit der aktuellen Sängerin Floor Jansen und Troy Donockley wieder aufzunehmen, da sie eine Ära darstellen, in der sich Nightwish zu diesem Zeitpunkt befand.
Beginnend mit dem 1. Track „The greatest show on earth“, der den aktuellsten Song auf dem Zeitstrahl darstellt, erwartet den Hörer eine Zeitreise in die Geschichte der finnisch/niederländischen Band, verteilt auf zwei CDs, auf der natürlich der Demotrack „Nightwish“ nicht fehlen darf, mit dem die ganze Reise erst angefangen hat. Die Auswahl der Songs war nicht leicht, immerhin blickt die Band auf acht großartige Studioalben zurück. Dass da nicht jeder alle seine Lieblinge auf Decades finden wird, sollte jedem Fan bewusst sein. Nightwish gab sich jedoch alle Mühe, eine große Auswahl an allen veröffentlichten Liedern darzubieten.

Decades ist wie eine Zeitkapsel: Sie wird geöffnet, und alle staunen, was dabei herausgekramt wird. Der Silberling stellt einen tollen Querschnitt aus der Nightwish-Karriere dar. Für den wahren Fan ein Muss, und für die, die mal einfach reinschnuppern wollen, eine tolle „Beginner“-Platte, die Lust auf mehr neue fantastische und musikalisch bombastische Geschichten macht.

:mosch: :mosch: :mosch: :mosch: :mosch:

Nightwish: Decades
Nuclear Blast, Vö. 09.03.2018
17,98 EUR bei Amazon

Tracklist:

CD 1:

1- The greatest show on earth (Remastered)
2- Élan (Remastered)
3- My walden (Remastered)
4- Storytime (Remastered)
5- I want my tears back (Remastered)
6- Amaranth (Remastered)
7- The Poet and the pendulum (Remastered)
8- Nemo (Remastered)
9- Wish I had an angel (Remastered)

CD 2:

1- Ghost love score (Remastered)
2- Slaying the dreamer (Remastered)
3- End of all hope (Remastered)
4- 10th man down (Remastered)
5- The kinslayer (Remastered)
6- Dead boy’s poem (Remastered)
7- Gethsemane (Remastered)
8- Devil & the deep dark ocean (Remastered)
9- Sacrament of wilderness (Remastered)
10- Sleeping sun (Remastered)
11- Elvenpath (Remastered)
12- The carpenter (Remastered)
13- Nightwish (Demo, Remastered)

(436)