DVD – Zombies from outer Space

 Zombies from outer Space

Der erste bayrische Sci-Fi-Horror-Heimatfilm ist jetzt auch auf DVD erschienen.

Er kommt schick daher in einem Pappschuber, wirkt im Regal durchaus edel und gar nicht wie eine Low-Budget-B-Movie-Produktion.

Nur kurz zur Handlung: Es sind die späten 50er Jahre, im ländlichen Bayern wird eine unbekleidete Frauenleiche gefunden. Es dauert nicht lange, bis sich merkwürdige Phänomene mehren. Ein Team aus dem ortsansässigen Wissenschaftler, einem US-Kampfpiloten und der jungen Magd Maria müssen dem Grauen Einhalt gebieten. Ausführlicher hat Likiwing hier über den Film berichtet.

Da sich Zombies from Outer Space sowohl an den Sci-Fi-B-Movies als auch den deutschen Heimatfilmen aus der Zeit orientiert und deren Flair einfangen will, ist die Bildqualität natürlich nicht State of the Art, sondern bewusst reduziert. Das passt wunderbar zum Thema. Der Sound ist dafür einwandfrei in 5.1, passt zwar nicht so ganz zum 50er Jahre-Look, aber das ist gut zu verschmerzen. Der geneigte Filmfreak darf ja gern die hinteren Boxen abklemmen.

Neben dem Hauptfilm finden sich auf der DVD die üblichen Extras, ein paar Trailer und Teaser, einige echt lustige Outtakes, gelöschte Szenen und ein, in mehrere Teile aufgeteiltes, Making-Of mit Interviews.

Wer ein Faible für die B-Movies der 50er Jahre hat, der ist hier bestens bedient und ein lustiger DVD-Abend, am besten mit Freunden, ist garantiert.

popcornpopcornpopcornpopcornpopcorn

DVD Zombies from outer Space
VÖ: 18.11.2013
18,99€ bei Amazon
Homepage ZOMBIES FROM OUTER SPACE

 

(1170)