E-Book: Val McDermid – Der Whisky-Pfarrer (eSingle)

Lebenswasser und drumrum

 

mcdermid-whisky-pfarrer„Der Whisky-Pfarrer“: Beim Hausbesuch von John French, dem Ortsgeistlichen, sollte Whisky angeboten werden, vor allem wenn es sich um solch einen wortgewandten wie hilfreichen Pfarrer in allen Lebenslagen handelt.
Ein ganzes Fass der goldbraunen Flüssigkeit steht bei „Der Schluck des Teufels“ im Mittelpunkt. Es beginnt mit einem jugendlichen Kletterunfall und endet mit einem Mordfall, der viele Jahre zurückliegt.
„Darkling – ein Geschöpf der Dunkelheit“ nimmt den Leser auf eine mysteriöse Reise mit. Was wäre, wenn man ein Wort einfach verschwinden lassen könnte?

Die drei Kurzgeschichten von Val McDermid beginnen harmlos und einfach, bauen sich inhaltlich auf und enden mit einem meist nicht zu erwartenden Geschehnis. Riesige Spannung wird allerdings nicht erzeugt, aber das geht wahrscheinlich auch nicht innerhalb der wenigen Seiten.
Die Thriller und Kriminalromane der Autorin habe ich schon oftmals in der Hand gehalten, allerdings immer wieder zurückgelegt. Die Form der ESingles bringt es mit sich, dass man die Möglichkeit hat, in die schreiberischen Qualitäten eines Schriftstellers hineinzuschnuppern. Das nächste Buch von Val McDermid, das mir begegnet, wird mit nach Hause genommen.

:buch:  :buch:  :buch:  :buch:  :buch2:

 

Val McDermid: Der Whisky-Pfarrer (eSingle)
Knaur Verlag , 03.11.2014
40 Seiten
€ 1,99
Amazon

(403)