Editorial – 16. Ausgabe – 22.04.2014

blackblitz_logo_weiss

Band der Woche

blackblitz_logo_weiss

Frühlingszeit ist Hardrock-Zeit! Nicht nur deswegen, sondern auch weil sie einfach cool sind, freuen wir uns, dass wir euch diese Woche Black Blitz als Band der Woche vorstellen dürfen! For those about to rock: We salute you!

 

Konzert

Im Rahmen der Musikreihe Musica Antiqua Viva beehrten Folk Noir und Euzen das Spectaculum Mundi zu München – und bescherten torshammare und Bärchen einen ungewöhnlichen und intensiven Konzertabend!

Sulamith zog es zu moderneren Klängen ins Backstage: Diary of Dreams und In Strict Confidence luden mit dunklen Elegien zum Träumen ein.

CDs

Wer etwas gegen die schier unerträglichen Frühlingsgefühle unternehmen muss, sollte dringend ein Ohr bei As Autumn Calls riskieren: Ihr Album Cold, Black & Everlasting ist der Soundtrack eines tristen Herbsttags und als solcher absolut gelungen!

Likiwing  hingegen hat sich voll und ganz ihrer neusten Sucht hingegeben: Darkhaus‚ Debütalbum My Only Shelter rotiert bei unserer Horror-Queen in Dauerschleife!

 

Bücher

Cordwainer Smith sagt euch nichts? Banausen! Dabei haben sich gerade zwei Herren aus Frankreich aufgemacht, das spannende Leben und vielschichtige Werk eines der größten Science-Fiction-Autoren in einem Comic zu würdigen: Das Imperium des Atoms von Thierry Smolderen (Text) und Alexandre Clérisse (Bilder)!

Abgesehen davon haben wir Krimis, Krimis und nochmal Krimis im Angebot:

London ruft! Anja Marschalls zweiter Roman London Calling ist ein ebenso gelungener wie atemloser Krimi, meint Likiwing. Frisch von Berlin in die Provinz versetzt, muss sich der Kommissar in Bent Ohles Lakeballs unter anderem mit abgetrennten Hoden, die im Golfclub-Teich gefunden werden, auseinandersetzen. Wer also Lust auf einen ungewöhnlichen Kommissar hat, sollte hier zugreifen!

Mechthild Borrmann hingegen hat mit Wer das Schweigen bricht einen sehr einfühlsamen und intensiven Kriminalroman geschrieben, der sich unter anderem mit der NS-Zeit auseinandersetzt. Dass dieser Titel den Krimipreis auch wirklich verdient hat, erklärt euch Sulamith.

 

Am Freitag ist es endlich so weit: Das Dark Munich Festival startet zum dritten Mal! Wir von SchwarzesBayern.de sind natürlich am Start und freuen uns, euch in unserem DMF-Pavillon begrüßen zu dürfen! Neben kleinen Stärkungen habt ihr bei uns die Möglichkeit, euch in euren sicherlich suuuupergeilen DMF-Outfits stilvoll ablichten zu lassen. Und eine kleine Überraschung haben wir uns natürlich auch für euch ausgedacht – schaut also einfach mal vorbei, wir freuen uns auf euch!

Wer zu den unglücklichen Seelen gehört, die keine Karte mehr ergattert haben: Das wird außerdem die Woche über noch so geboten!

Eine wunderbare Woche wünscht euch

Nekrist und das SB-Team!

(681)