Editorial – 60. Ausgabe – 19.04.2015

Bands der Woche

electronicfrequency_logo2

ROX_ElectroRockBand_logoempireindust-logoEs sind nur noch zwei Wochen bis zum Dark Munich Festival 2015! Heute setzen wir unsere Band-Vorstellungen mit Electronic Frequency, ROX, The Beauty of Gemina und Empire in Dust fort. Unsere Redaktion hat schon den ein oder anderen Favoriten, der auf der To-See-List steht. Wie schaut’s bei euch aus?

tbog-headerlogo

 

Musik

Bei unseren musikalischen Tipps geht es nun über Island nach Norwegen: torshammare stellt euch Pagan Black Metal von Fortið und deren neues Album 9 vor.
Schweden + Australien = Perfect Blue Sky mit deren jüngst erschienenem Album Emerald. Begebt euch mit Horusauge auf eine wohlgefällige Zeitreise.
Nekrist, torshammare und TheDoc haben am 5. April einen schwarzen Osterhasen beim Dark Easter Metal Meeting 2015 im Münchner Backstage gesehen – das Nachlesen und Sehen lohnt sich nicht nur für Metal-Begeisterte. :mosch:  :mosch:  :mosch:

 

Bücher

Es gibt Buchtitel, die einem ein Lächeln ins Gesicht zaubern, Liebe Evolution, ist das dein Ernst?! ist ein solcher. Enchantress stellt euch das von Mara Grunbaum geschriebene humorige Buch vor. Phoebe wagte sich auch an den letzten Teil der Victoria-Bergman-Trilogie und präsentiert euch Schattenschrei vom Autorengespann Erik Axl Sund. Es gilt viele Fragezeichen aufzulösen und sich thrillerhaft unterhalten zu lassen.
Außerdem gibt es dieses Jahr wieder die Aktion Blogger schenken Lesefreude. Aufgepaßt und mitgemacht lautet die Devise!

 

München

Unsere kunstsinnige Phoebe hat zwei Ausstellungen entdeckt, die im Millionendorf präsentiert werden: Eine Ausstellung in der Pinakothek der Moderne mit 40 Bildern von vier Frauen über einen Zeitraum von vier Jahrzehnten: The Brown Sisters. 40 Jahre – eine bemerkenswerte und sehr schön umgesetzte Idee des Fotografen Nicholas Nixon.
In der Schalterhalle des Hauptbahnhofs gibt es nur noch bis zum 24. April eine Foto-Ausstellung namens On Stage zu sehen, die die Fotografie-Studierenden der Hochschule für Gestaltung Offenburg am Main zusammengetragen haben.  Musikschaffende von Angesicht zu Angesicht, sehr sehenswert.

Viel Musik, Literarisches und Kunst gilt es in dieser Webzine-Ausgabe und der neuen Woche zu entdecken. Weitermachen damit könnt ihr in unserem SchwarzesBayern-Forum und mittels unseres Kalenders, der angefüllt ist mit den unterschiedlichsten Konzert-Terminen.

(888)