Band der Woche

symbolic_bandfoto_tv_klein

Die angestrebte Weltherrschaft muss sich unsere Webzine-Redaktion demnächst wohl mit der Besatzung des Death-Metal-Geschwaders Symbolic teilen. Allerdings machen die Ingolstädter am 4. Juli erstmal den Bäckerberg in Austria anläßlich des Sick Midsummer Festivals unsicher, und dann sehen wir weiter.

 

Unser WGT 2015

In dieser Woche haben wir Verstärkung für die WGT-Erfahrungsberichte aus unseren eigenen SB-Reihen erhalten: vielen Dank an Littlenightbird, modermichl, prager.student und Tius! Unsere bewährten Mitarbeiterinnen torshammare und Phoebe sind auch mit von der Partie. Die persönlichen Einschätzungen zu verschiedenen Konzerten und Erlebnissen sind unter Unser WGT 21./22.05., Unser WGT 23.05., Unser WGT 24.05. und Unser WGT 25./26.05. nachzulesen!

 

Buch

Es gibt Titel, die einen zum Schmunzeln bringen: Der Tod, der Hase, die Unsinkbare und ich von Sebastian Niedlich dürfte so einer sein. Horusauge weiß zu berichten, was den Leser bei dem E-Book erwartet.

 

Ansonsten räumt naela mal wieder gehörig mit den Mythen im Metal auf. Dieses Mal sind Helme mit Hörnern im Fokus. Wahrheit oder Dichtung? Lasst euch überraschen.
Und Phoebe hält uns weiter auf dem Laufenden, über das, was in der Welt so geschieht: Das Projekt Barbara. hat einmal mit einem Spaziergang begonnen, mittlerweile hat es sich zu einer Street-Art entwickelt – interessant! Ferner gibt es eine really tough woman„, die den First Awards des Sackler-Zentrums für feministische Kunst bekommen hat. Sehenswert!

Unsere heutige Ausgabe dreht sich um den Anfang und das Ende, Wahrheit oder Dichtung, wird sogar „schweinisch“ und die Redaktionsmannschaft ringt weiter um die Weltherrschaft. Kämpft mit uns, unterstützt uns und seid auch nächste Woche wieder dabei! Dazwischen könnt ihr in unserem SchwarzenBayern-Forum und in unseren Veranstaltungshinweisen schmökern und nach Ablenkung suchen.

 

(1844)