Editorial – 70. Ausgabe – 28.06.2015

Band der Woche

pressefoto5Tina zaubert euch diese Woche Stromble Fix aus dem Hut. Der Sound der Combo hat einige musikalische Anteile: Post Punk, Hardcore, Grunge, Wave, Rock, Psychedelic, Disco, Reggae und Pop. Es gibt viel zu entdecken!

 

Musik

Wie Nebel entsteigen Abandoned Dreams mit ihrer EP Home aus unserem magischen Zylinder. torshammare hat reingehört und lässt schon mal Applaus aufbranden. Dann rappelt und zuckt das Behältnis, und mit einem Feuerwerk steigt die CD Follow to survive der Hamburger Jungs von Lofft in die Höhe, die Horusauge ausgesucht hat.

 

Buch

Als nächstes fallen Blümchen und ein felliges Wesen mit klopfende m Herzen aus dem Hut. Horusauge hat das Krimidebüt Kaninchenherz von Annette Wieners gelesen und ist fasziniert, wie die Kinder am Rand der Manege.

 

Mythen im Metal

Einen (Ver-)Zauberer hat unsere heutige Ausgabe auch zu bieten. Kein geringerer als Rasputin belebt das Rund, naela hat für euch nachgeforscht und gibt ihr Wissen heute im Rahmen der Mythen-im-Metal-Serie preis.

 

Hungrig

Bei solch einer magischen Reise bekommt man natürlich Hunger, AnyAngel hat sich in die Küche gestellt und bietet Gefülltes Fladenbrot an, ganz einfach zum Nachmachen!

Die Webzine-Dompteusen und -Dompteure haben sich wieder Mühe mit dem Erstellen der dieswöchigen Ausgabe gegeben. Der Live-Applaus fällt aus, aber vielleicht gibt es Lob oder Kritik, die Ihr über unsere Kommentar-Funktion loswerden möchtet. Oder Ihr schaut in unserem SchwarzenBayern-Forum vorbei, auch hier ist mitdiskutieren möglich. Vor unserem nächsten Auftritt könnt Ihr euch in unserem Veranstaltungskalender informieren, was es sonst noch an düster-schwarzen/sommerlich-gelben Unterhaltungsmöglichkeiten gibt. Macht’s gut und bis bald!

(877)