Editorial – 73. Ausgabe – 02.08.2015

Band der Woche

Intent Outtake pic 2Anfang 2015 erschien die CD Wake up Call von Intent:Outtake, Tina hat sich mit den Jungs unterhalten, und Andreas Engleitner und Bastian Polak haben ihr Rede und Antwort gestanden. Viele Informationen und Einblicke erwarten euch!

 

Musik

Unser hauseigenes Rekrutierungsbüro präsentiert heute einen Neuzugang in unserem Team: herzlich willkommen Yggdrasil! Als sogenannte Morgengabe hat er uns Echoes mit ihrer CD Pursuit mitgebracht.
Tina hat umherstreifende Wölfe gesichtet, Powerwolf haben sie freigelassen und dazu ihre Metal-Töne auf Blessed & Possesed gebrannt.

 

Bücher

Ein weltbekannter Neurologen veröffentlichte seine vielschichtige Autobiographie, Phoebe hat sie gelesen: Oliver Sacks beschreibt sein Leben als On the Move. Tina gab sich der Spannung hin und gibt ihr Urteil über Jane Lythells eindringendes Werk Denn du gehörst mir ab.

Kino

Unsere kinobegeisterte Phoebe hat sich Amy – The Girl behind the Name angesehen. Asif Kapadia setzt damit ein kleines Denkmal für Amy Winehouse und zeigt ihre schillernden und tragischen Facetten.

 

Serie

Stell Dir vor, Du erwachst verletzt auf einer Straße, kämpfst dich durch zu einer amerikanischen Kleinstadt, und stellst fest, dass es aus dieser kein Entrinnen für dich gibt. Klingt das interessant? Dann schaut euch einmal Wayward Pines an, unser Gastautor lateranus kann dafür eine klare Empfehlung aussprechen.

Außerdem beförderte Charon im Juli wieder junge wie ältere Passagiere über den Acheron, Phoebe hat euch dazu wieder eine lesenswerte Zusammenstellung gemacht.

Und wieder ist ein (heißer) Monat im Jahr 2015 vorbei. Auch im August begleiten wir euch durch den Sommer und halten euch mit Terminhinweisen und Unterhaltung im SchwarzesBayern-Forum auf dem Laufenden. Leider kann es derzeit auch schon mal zu Serverproblemen kommen, an der Behebung wird gearbeitet. Frei nach Vergil könnte man sagen: Den Ausdauernden lächelt das Glück!

(984)