Editorial – 76. Ausgabe – 23.08.2015

msh_logo_black

Band der Woche

Enchantress hat sich auf die Suche nach einer neuen Band für unsere wöchentliche musikalische Vorstellung gemacht und ist in der Schweiz fündig geworden: Metallspürhunde haben sich ihren Fragen gestellt, obwohl sie momentan an ihrem nächsten Album arbeiten und dieses Jahr u.a. auf Tour mit Umbra et Imago sind.
Und übrigens: Ihr wollt eure Band auch einmal an dieser Stelle in den Fokus rücken? Dann schickt uns doch einfach eine Mail über unser Kontaktformular, wir freuen uns auf eure Zuschriften!

 

Musik

Die Lyriker von Versengold haben am 31.07. ihre CD Zeitlos herausgebracht, Tina begleitet den Erfolgskurs der Combo und schreibt darüber. Die Regensburger Mittelalter-Metaller von Ingrimm haben zur gleichen Zeit ihre EP Ungeständig vorgestellt, es soll ein Vorgeschmack auf den 2016 erscheinenden Longplayer sein. Horusauge ist davon schon mal sehr angetan.

 

Bücher

Zwei SciFi-Autoren haben sich zusammengetan und die Anthologie Königin im Exil herausgegeben: George R.R. Martin und Gardner Dozois. Das klingt vielversprechend! AnyAngel sagt euch, ob die Lektüre unsere und eure Erwartungen erfüllt.
Pitchblack eröffnet mit George Orwells Meisterwerk 1984 eine Klassiker-Reihe. Ihr dürft auf die Fortsetzung gespannt sein!

 

London

Inspiriert von Riikka Kuittinens: Street Art Reloaded. Neue Kunst von der Straße hat sich Phoebe auf den Weg nach England gemacht. Heute kann sie euch London und seine anderen (Graffiti-)Seiten zeigen, es gibt doch immer wieder neue Ecken zu entdecken!
Außerdem steuert unsere Außenstelle Glasgow einen interessanten Theaterbericht über War Horse bei. Enchantress war in London und hat aufs Pferd gesetzt, bekam viel Gänsehaut und einen tollen Abend!

Hungrig

Am heutigen Sonntagabend sieht es nicht nach sommerlicher Schlemmerei am Balkon aus, aber der August zählt noch ein paar Tage, da kommt das Rezept zu einem türkischen Tomatensalat von Phoebe sicherlich noch rechtzeitig. Und ein bisschen Feuer schadet doch nie …

 

Hinter den Kulissen von SchwarzesBayern wird heftig am Server-Umzug gearbeitet, hin und wieder muss euer Besuch neu geladen oder mit etwas Geduld beobachtet werden, damit ihr unsere Beiträge lesen könnt, gut Ding braucht etwas Weile.
Zur Ablenkung findet ihr auch über unsere Webzine den Zugang zum SchwarzenBayern-Forum und zu unseren Veranstaltungstipps (nicht nur in Bayern).

(768)