Editorial – 87. Ausgabe – 08.11.2015

root4-banner-schwarzesbayern

Band der Woche

Die Ankündigung für das Dark Munich Festival ist bereits erschienen, eine der auftretenden Bands wird ROOT4 sein. PoupéeNoire, Hauke und Martin haben sich unseren Fragen gestellt und lassen in unsere Redaktion schon mal Vorfreude aufkommen, es ist ja nicht mehr so lange hin.

 

Musik

Yggdrasils Empfehlung an euch ist heute Aevangelist mit ihrem neuen Album Enthrall to the Void of Bliss. Raserei und Disharmonie gibt es zu hören, guter Black Metal halt.
Am 28. Oktober war torshammare bei Sólstafir, Mono, The Ocean – ein deutsch-japanisch-isländischer Metal-Abend im Backstage!
Im Gegensatz dazu präsentieren euch Me the Tiger mit ihrer zweiten CD Vitriolic eine tanzbare Synth-Pop-Scheibe zum Hinhören. Horusauge steht immer noch unter dem Einfluß von „Myheroine“.

 

Bücher

Nicht nur das Dark Munich Festival rückt immer näher, auch Weihnachten steht bald vor der Tür. Vielleicht gehört folgende Lektüren auf euren Wunschzettel:
torshammare stellt euch Erika Johansens Die Königin der Schatten (The Queen of the Tearling) vor, es gilt sich in den Sog von Fantasy, Mittelalter und Dystopie ziehen zu lassen.
Horusauge ist dem Innsbrucker Bernhard Aichner ins Totenhaus gefolgt. Ob es ihrer guten Bekannten Blum gelingt, daraus zu entkommen?

 

Kino

The Last Witch Hunter kann unter anderem mit großen Namen punkten: Vin Diesel, Michael Caine, Elijah Wood. Unsere filmbegeisterte Phoebe hat sich das nicht entgehen lassen und gibt euch einen Vorgeschmack auf diesen Fantasy-Haudrauf-Film.

Das Scary Gewinnspiel of Death ist ausgelost

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben und natürlich an die Verlagshäuser Heyne und Droemer Knaur! And the winner are:
Anja aus Hamburg und Rebecca aus Bad Sooden-Allendorf: an euch geht Nick CutterDas Camp.
Richard LaymonsDie Spur verfolgen können Yvonne aus Kraichtal und Ulrike aus Duisburg.
Stefanie aus Herzberg/Harz kann sich über Grady HendrixHorrorstör freuen.
Keine Zeit-, aber eine Postreise zu Joachim aus Alsdorf macht Tess Riley, Christian BrandtJack.
Emily St. John MandelDas Licht der letzten Tage wird bestimmt Hardy aus Essen begeistern.
Sue TingeyMarked wird versendet an Petra aus Kümmersbruck und Helke aus Heidelberg.
Begruseln lassen kann sich Stefan aus Bergheim mit Dan SimmonsDrood. Stefan, Dein Buch kann aus logistischen Gründen erst im Dezember versendet werden.

Eine neue Chance, ein neues Glück wird es voraussichtlich im Advent geben. Die Redaktion der SchwarzesBayern-Webzine steckt schon in den Vorbereitungen. Es lohnt sich also, immer wieder bei uns reinzuschauen!

 

Kunst in München

„Ein halber Quadratmeter Freiheit“: Vielfältige Interpretationen dazu werden noch bis zum 25. November im Münchener Justizpalast ausgestellt. Phoebe hat sich die Werke von Inhaftierten all over the World angesehen und gibt euch diesen Tipp mit auf den Weg.

 

„Ich bin tot“, das ist eine sehr prägnante Ansage, die im Oktober auch auf Personen des öffentlichen Lebens zutrifft. Phoebe lässt unter anderem die Erinnerung an einen großen schwedischen Autor aufleben – immer wieder lesenswert.

Einen kleinen Abschied wird es auch bald bei SchwarzesBayern geben. Es wird eine Neuauflage des Forums geben, Näheres dazu findet ihr auf der Forumsseite. Die Webzine ist davon nicht betroffen, die Redaktion bereitet bereits die nächsten Ausgaben vor. Es gibt viel zu tun …

(418)