Die international gefeierte Renaissance-Folk-Rock Band Blackmore’s Night veröffentlichte ihre neue Single „Four winds“. Es ist die zweite Single aus dem mit Spannung erwarteten Album Nature’s light (Vö. 12.03.), ihr erstes seit sechs Jahren und das elfte insgesamt.

Blackmore’s Night blicken auf eine über 20-jährige Karriere zurück und schafften es als eine der ersten Bands überhaupt mittelalterliche Melodien mit typischen Rock-Elementen zu mischen und dieser wahrlich magischen Musik eine große Bühne zu bieten.

Auf Nature’s light lässt Sängerin, Songschreiberin und Multiinstrumentalistin Candice Night ihre feenhafte Stimme mit den organischen Klängen diverser Holzblasinstrumente verfließen und thront mit ihren wunderbaren Texten über der Musik. Ritchie Blackmore, der Meister aller sechssaitigen Instrumente, untermalt dies mit Klängen von Mandoline, Drehleier, Nyckelharpa und natürlich Akkustik- und E-Gitarre und zeigt einmal mehr, dass sein Gitarrenspiel noch genauso magisch ist wie eh und je.

Gemeinsam mit ihrer wundervollen Minstrel-Band entsteht so ein einzigartiges Hörerlebnis.
Ein weiterer Vorgeschmack auf das neue Album, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

„Four winds“ ist ab sofort als Stream und Download verfügbar: https://blackmoresnight.lnk.to/FourWinds

Nature’s light erscheint am 12. März 2021 in mehreren Formaten und kann hier vorbestellt werden: https://blackmoresnight.lnk.to/NaturesLight

(Quelle: networking Media)

(241)

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.