Jean-Michel Jarre – ein wahrer elektronischer Zauberer an den Tasten und Reglern. Seine Instrumentalmusik ist immer wieder sehens- und hörenswert. Zum Jahreswechsel 2020/21 hat er mit bildlicher Unterstützung der digital wieder auferstandenen Kirche Notre Dame in Paris ein Programm von ca. 55 Minuten erstellt, worin einem der ein oder andere Track bestimmt bekannt vorkommt. Der YouTube Kanal des Künstlers zeigt uns viele schöne Eindrücke.

Großartiger Klang und viele visuelle Eindrücke sind garantiert. Noch dazu hat Jean-Michel Jarre sich ein digitales Selbst erstellt, der ihn bei dieser Reise begleitet.
Besonders beeindruckend ist ein Lichtorgel-Spiel im Ablauf, das solltet ihr euch nicht entgehen lassen.

https://www.youtube.com/channel/UCYF-QxHI0RAuQqNzZpvvPBw
https://jeanmicheljarre.com/

(285)

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.