Are you ready to hear some good music?

Eine gelungene Abwechslung im Serien-/Film-Marathon während des Lockdowns waren die Pop around the Clock-Konzertmitschnitte an Silvester 2020. Dabei traten auch Ringo Starr and His All Starr Band im Greek Theatre in Los Angeles am 1. September 2019 zum Abschluss ihrer Tournee auf die Bühne. Live-Musik, yeah!

Fotocredit: www.dpacnc.com

Es wird ein kurzer Ausschnitt aus den Beatles– und RingoStarr-Alben gespielt, beim Performen von Herrn Starr kann man sich an seinen tänzelnden Bewegungen (rechts-links-rechts…) erfreuen. Die Band hat sich seit 30 Jahren immer wieder in der Besetzung verändert, an diesem Abend sitzen am Keyboard bzw. an der Hammondorgel Gregg Rollie, der von 1966 bis 1972 bei Santana mitwirkte, und der uns Woodstock-Feeling mitbringt („Evil ways“). Zu „Black magic woman“ gesellen sich Gregg Bissonette (arbeitet(e) unter anderem mit David Lee Roth, Bee Gees, ELO) am Schlagzeug und an der Gitarre Steve Lukather (Toto), der mit „Rosanna“ vertreten ist. Das heimelige Beatles-Gefühl samt (eigenen) Tanzeinlagen kommt bei „Boys“, natürlich „Yellow Submarine“ und „I wanna be your man“ (von The Beatles) bzw. „You’re sixteen“ und „Photograph“ (von Ringo Starr) auf . Men at Work-Gitarrist Colin Hay wird von Kansas-Saxophonist Warren Ham zu „Who can it be now“ unterstützt. Ein großes Hallo gibt es mit „With a little help from my friends“, Weggefährten von Ringo Starr treten auf: Joe Walsh von den Eagles, Nils Lofgren von der E Street Band, Schlagzeuger Jim Keltner, Eric Carmen („All by myself“), Wally Palmer von den Romantics, Edgar Winter und Richard Page von Mr. Mister. Danach ist es Zeit sich von Ringo Starr zu verabschieden, allerdings lockt ihn der Chorus zu „Give peace a chance“ kurzzeitig wieder zurück auf die Bühne.

Livemusik und das Wohlfühlgefühl ist es, was mir und vielleicht euch momentan so fehlt. Mit diesem Video kann man sich 59 Minuten lang dem (Corona-)Alltag entziehen, mitwippen, -singen, es sich einfach gut gehen lassen. Das funktioniert vielleicht auch mit den Konzerten zu The Cure, The Muse, Stevie Nicks (!!) oder Eric Clapton: Crossroads Guitar Festival (!) aus dem gleichen Programm in der 3sat-Mediathek – allerdings nur noch bis 14.02.!

Video Ringo Starr and His All Star Band

(251)

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.