News: Armored Saint kündigen Digi-CD und LP Re-Issue von „Symbol of Salvation“ an

AS-SoS-splash

© HP Armored Saint

Armored Saint werden im Juli und August ihren Klassiker Symbol of salvation auf Tour durch Nordamerika in seiner Gesamtheit auf die Bühne bringen. Einige dieser besonderen Konzerte werden zudem für eine Live-DVD mitgeschnitten.
Frontmann John Bush sagt dazu: „Symbol of salvation! Wahrscheinlich Armored Saints wichtigstes Album überhaupt. Die Songs schrieben wir, nachdem uns Chrysalis Records fallenließen und wir erfahren hatten, dass unser Gitarrist Dave Prichard an Leukämie litt. Dadurch wurde dieses Album emotionaler als alle vorangegangenen der Band. Wir komponierten Stücke über Verzweiflung wie ‚Another day‘ oder ‚Last train home‘, aber auch experimentelle Tracks wie ‚Tainted past‘ und ‚The truth always hurts‘, typische Saint-Rocker wie ‚Reign of fire‘, ‚Dropping like flies‘ oder das Titelstück.

Nach Daves Tod stellte sich die Band mit den beiden Gitarristen Phil und Jeff neu auf und wurde wieder zu einer Familie. Dave Jerden produzierte das Album, ehe sich unser Bassist Joey anschickte, diese Arbeit für die Gruppe zu übernehmen.

Diese Tournee wird denkwürdig. Wir haben Sachen wie ‚Burning question‘ und ‚Spineless‘ noch nie live gespielt, also kommt her und feiert mit uns, machen wir Dave stolz!“

Die Label-Kollegen Act of Defiance werden Armored Saint auf der Tour begleiten. Die Termine findet ihr im Folgenden.

10. Juli – Poughkeepsie, NY – The Chance
11. Juli – Sellersville, PA – Sellersville Theater
13. Juli – New York, NY – The Gramercy Theatre
14. Juli – Boston, MA – Brighton Music Hall
15. Juli – Montreal, QC – Petite Campus
17. Juli – Toronto, ON – Mod Club
18. Juli – Cleveland, OH – The Cambridge at House of Blues
20. Juli – Detroit, MI – Shelter
21. Juli – Chicago, IL – Reggie’s
22. Juli – Milwaukee, WI – Shank Hall
16. Aug. – Las Vegas, NV – Count’s Vamp’d
17. Aug. – – Anaheim, CA – Parish at House of Blues

Zwischen all den US-Dates werden Armored Saint für eine Rutsche an Shows nach Europa kommen, dort werden sie Festivals und Clubshows spielen, und zumindest bei den Clubshows werden sie Symbol of salvation ebenfalls komplett aufführen!

06/08/18 DE – Aschaffenburg – Colos-Saal
07/08/18 DE – München – Backstage Halle
08/08/17 CZ – Josefov – Brutal Assault Festival
10/08/18 NL – Eindhoven – Dynamo

Weitere Daten werden in Kürze bekanntgegeben!

Außerdem veröffentlichen Metal Blade Records Symbol of salvation am 18. Mai neu auf CD und LP. Das Vinyl enthielt ein formatgerechtes Mastering von Patrick W. Engel im Rahmen der Reihe „Metal Blade Originals“ inklusive 400 g schwerer Kastentaschen mit Inside-out-Druck, 60x60cm Artworkposter (doppelseitig bedruckt) und 250 g schweren Einlegern. Die CD enthält vier Bonustracks.

CD:
1. Reign of fire
2. Dropping like flies
3. Last train home
4. Tribal dance
5. The truth always hurts
6. Half Drawn Bridge
7. Another day
8. Symbol of salvation
9. Hanging judge
10. Warzone
11. Burning question
12. Tainted past
13. Spineless
14. Medieval nightmares (Demo)
15. Get lost (Demo)
16. Toungue and cheek (Demo)
17. Pirates (Demo)

Vinyl:

Side A
1. Reign of fire
2. Dropping like flies
3. Last train home
4. Tribal dance
5. The truth always hurts
6. Half Drawn Bridge
7. Another day

Side B
8. Symbol of Salvation
9. Hanging Judge
10. Warzone
11. Burning Question
12. Tainted Past
13. Spineless

Vorbestellbar ab jetzt bei EMP https://www.emp.de/search?q=Armored+Saint oder eBay http://stores.ebay.de/METAL-BLADE-RECORDS-EUROPE-Shop?_dmd=2&_nkw=armored+saint.

Homepage Armored Saint

Facebook

Twitter

Instagramm

(Quelle: Metal Blade Records)

(72)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.