News: Eisbrecher & Freunde – „Volle Kraft voraus“-Festival in Ulm am 08.07.

EB_Tour2017_BandfotosPlakat_1_OhneLogo Kopie

Am 08.07.2017 rockt die Ulmer Ratiopharm Arena. Unter dem Titel „Eisbrecher & Friends – Volle Kraft voraus“ kommt eine der derzeit erfolgreichsten deutschsprachigen Bands, Eisbrecher, nach Ulm, um erstmals in ihrer Karriere ein eigenes Festival zu veranstalten. Gemeinsam mit Eisbrecher werden dabei etliche Bands auf der Bühne stehen, die die Münchner bereits auf Tour begleitet haben, darunter die US-Amerikaner Combichrist, die Hamburger Lord of the Lost, Unzucht, Welle:Erdball und And then she came.

Mit Combichrist gesellt sich eine unverwechselbare Combo ins Line-Up dazu! Bekannt für ihre energiereichen und spektakulären Live-Shows, gehören die Mannen um Andy LaPlegua längst zu den ganz großen im Alternative-Segment.
Lord of the Lost bereichern den Abend mit ihren einmaligen Dark-Rock-Hymnen. Songs wie „Die Tomorrow“ oder „La Bomba“ machten die Band samt Sänger Chris Harms zum heißgehandelten Tipp und zu einem unermüdlichen Dauer-Inferno auf den Festivalbühnen.
Ähnlich virtuos bleibt es bei der Unzucht. Die Hannoveraner haben sich binnen kürzester Zeit in der Szene ganz nach oben gearbeitet und belegten mit ihrem aktuellen Album Neuntöter sogar die Top 20 der Deutschen Charts.
Deutlich elektronischer wird es mit Welle:Erdball! Selten hat eine Band so sehr fasziniert wie das Projekt von Paradiesvogel Honey, der mit elektronischen Tönen von 8-bit bis Pop einen ganz einzigartigen Sound kreiert hat, der sich nie so recht einer Schublade zuordnen ließ. Ein Must-See!
And then she came gelten als Senkrechtstarter und die vielversprechendsten Newcomer des Jahres 2016. Nicht mal ein Jahr Bandgeschichte brachte die Goth-Rocker, die sich ausnahmslos aus Krypteria-Mitgliedern zusammensetzen, bereits auf die ganz großen Bühnen der Republik.

Zeitgleich zum Festival wird die erste Single vom kommenden Eisbrecher-Album erscheinen, das im Spätsommer veröffentlicht wird. Letztes Jahr erhielt die Band eine Goldauszeichnung für ihr aktuelles Werk Schock, ebenso für das Vorgängeralbum Die Hölle muss warten. Beide Alben stiegen auf #2 in die deutschen Media Control Albumcharts ein. Insgesamt 33 Wochen hielt sich Schock darin und belegte eine Top 50 Platzierung in den Jahrescharts 2016.

Unverkennbar geschmiedet im Heimathafen der bayerischen Landeshauptstadt München sind Eisbrecher Flaggschiff der sogenannten Neuen Deutschen Härte. Seit nunmehr 15 Jahren navigiert die Band im Fahrwasser eines Musikgenres, das wie eine musikalische Skulptur für deutsche Schlagworte scheint, und bricht deren eng gesteckte Grenzen dabei zugleich zielsicher Stück für Stück.
Zwischen all der spektakulären Liveshow-Optik, all der stoischen Härte, den maschinengleichen Riffs und dem hintergründigen Wortwitz, erstrahlt ihre ganz eigene Persönlichkeit.

Als Headliner spielen selbstverständlich Eisbrecher selbst auf. Die Band um die charismatischen Tausendsassa Alexx Wesselsky und Noel Pix brach bereits mit ihren Hits „Eiszeit“ und „Verrückt“ sämtliche Rekorde in ihrem Genre und gilt als federführend im NDH-Sektor.

Tickets erhältlich unter:

Stehplatz (Originalkarten): http://www.eislandshop.de/de/vkvfestival2017.html

Sitzplatz: https://www.ulmtickets.de/produkte/816-eisbrecher-freunde-ratiopharm-arena-am-08-07-2017

Sitzplatz + Stehplatz: online und an allen bundesweiten CTS/Eventim Vorverkaufsstellen!

Festivalinformation:
Eisbrecher + Freunde
Volle Kraft voraus Festival 2017
mit Eisbrecher, Combichrist, Lord of the Lost, Unzucht, Welle:Erdball und And then she came

08. 07. 2017 Ulm / Neu-Ulm | Ratiopharm ArenaEinlass: 13:00 | Beginn: 14:00

Infos unter: www.facebook.com/vollekraftvorausfestival | www.eis-brecher.com | www.eisland-entertainment.de

(Quelle: Rosenheim Rocks)

(422)