News: Eluveitie mit Lacuna Coil und Infected Rain auf Tour – München-Tonhalle am 23.11.19

Eluveitie, eine der derzeit erfolgreichsten Pagan-Folk Metal Acts der letzten Jahre, kommen im Winter mit dem aktuellen Album Ategnatos, das im April 2019 erschien, auf Tour. Am 23. November gastieren sie gemeinsam mit Lacuna Coil und Infected Rain in der Münchner Tonhalle. Als Einstimmung dazu, welch mitreißende Stimmung ihre Shows begleitet, erscheint am 1. November bereits ein Live-Album mit dem Titel Live at Masters of Rock. Die Show dafür wurde beim besagten tschechischen Open Air mitgeschnitten und verdeutlicht die Hitdichte der Bandhistorie.

Die Schweizer Folk-Metal-Institution präsentiert sich bei diesem denkwürdigen Auftritt einmal mehr in der außergewöhnlichen Lage, mitreißende Musik mit der mystischen und philosophischen Essenz der keltischen Mythologie, der gallischen Geschichte und der protoeuropäischen Kultur zu vereinen. Das Ergebnis ist ein meisterliches Schauspiel, das wie ein reißender Sturm durch die epochale Bandhistorie führt und Fans wie Schaulustige dazu verleitet, tief in den musikalischen Kosmos der Schweizer einzutauchen. Seien es aktuelle Songs wie „Ategnatos“ und „Rebirth“ oder weiter zurückliegende Hits wie „Helvetios“ oder „King“ – die Umsetzung ist atemberaubend. Natürlich fehlen auch die ganz großen Nummern von Eluveitie nicht in der Setlist: So darf ein jeder ab sofort in der heimischen Anlage die unschlagbare Energie genießen, die die Band stets bei „The call of the mountains“ oder „Inis Mona“ entwickelt.

Eluveitie Band 2019 low res

Die Band kommentiert: „Wir waren schon immer eine leidenschaftliche Live-Band! Aber in den letzten zwei Jahren haben wir mehr denn je kontinuierlich und unerbittlich an unserer Live-Performance gearbeitet und unsere gesamte Live-Produktion massiv verbessert! Wir sind ziemlich stolz darauf und wollen es wirklich mit all unseren Fans teilen!“

Die komplette Trackliste von Live at Masters of Rock liest sich wie folgt:
01. Ategnatos
02. King
03. The call of the mountains
04. Deathwalker
05. Worship
06. Artio
07. Epona
08. A rose for Epona
09. Thousandfold
10. Ambiramus
11. Drumsolo
12. Havoc
13. Breathe
14. Helvetios
15. Rebirth
16. Inis Mona

Natürlich haben Eluveitie schon lange ihren ganz eigenen typischen Klang gefunden, ein klangliches Abenteuer, das schon oft nachgeahmt, aber dennoch nie übertroffen wurde. Mit ihrem Anfang des Jahres erschienenen achten Studioalbum Ategnatos arbeitete die engagierte neunköpfige Band nicht nur (zum ersten Mal!) mit einem echten Streichquartett zusammen, sondern gewährte auch Fabienne Ernis erhabener Meisterschaft der Harfe den Raum, den sie verdient.

Lacuna Coil ist eine italienische Metal-Band und am 23. November 2019 live als Special Guest mit dabei. Über einen Zeitraum von mehr als zwei Jahrzehnten und einer Vielzahl an Studioalben entwickelten sie einen individuellen und besonderen Sound zwischen Death Metal, modernem NuMetal sowie einigen Popeinflüssen, was ihrer Musik auch außerhalb der Szene zu großer Anerkennung verhalf. Songs wie „Swamped“, „Daylight dancer“ und „Unspoken“ von ihrem dritten Album Comalies zeigen, was für beeindruckende Songwriter die Bandmitglieder sind. Vor allem mit ihrem Song „Heaven’s a lie“ schafften sie es, nicht nur in Europa, sondern auch in Amerika erfolgreich zu sein. Nach ihrem Auftritt auf dem Ozzfest 2004 bekamen sie noch mehr Aufmerksamkeit und tourten daraufhin vermehrt durch Amerika. In Europa waren sie bereits bekannt, nun auch in den Staaten. Anschließend folgten noch viele weitere erfolgreiche Auftritte und Alben wie zum Beispiel Karmacode, Shallow Life, Dark adrenaline und Delirium. Am 11. Oktober 2019 werden sie via Century Media Records ihr neues Album Black anima veröffentlichen.

Band Photo - Lacuna Coil - 20595

Ebenfalls Support bei diesem Konzert ist die NuMetal-Band Infected Rain. Sie stammt aus Moldawien und wurde 2008 gegründet. Die Bandmitglieder sind Lena Scissorhands (Sängerin), Vidick (Gitarre), Sergey (Gitarre), Vladimir (Bass) und Eugene (Schlagzeug). Zum ersten Mal spielen sie auf einer Slayer Tribute Show am 3. August 2008. Noch im selben Monat wurde eine erste Demo-CD mit drei Songs aufgenommen: „With me“, „Parasite“ und „No idols“. Ihr letztes Album, 86, wurde im April 2017 veröffentlicht, derzeit arbeiten sie am neuen Album Endorphin, das am 18. Oktober 2019 erscheinen soll.

München-Termin: 23.11.2019 Tonhalle – Beginn: ca. 19 Uhr

Tickets gibt es unter www.myticket.de sowie telefonisch unter 01806 – 777 111 (20 Ct./Anruf – Mobilfunkpreise max. 60 Ct./Anruf) und bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

(Quelle: Rosenheim-Rocks)

(173)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.