News: Erdling auf erster Headlinertour

Erdling

Ob Aus den Tiefen, Mein Element oder SupernovaErdling sind ein fester Bestandteil der Playlists geworden und längst keine Newcomer mehr. Für Herbst 2017 kündigt die NDH-Band ihre erste Headlinertour an, für die jetzt alle Termine stehen.

Kaum eine Band aus dem NDH-Sektor hat einen vergleichbaren Start hingelegt: Debütalbum auf Platz 64, das zweite Album schoss direkt hinterher auf Platz 56 der offiziellen Charts. Zu den ersten Festivalauftritten der Band zählte das M’era Luna 2016, bei dem bereits zu früher Stunde 12.000 Menschen gebannt dem Auftritt der Senkrechtstarter entgegenfieberten. Erdling haben sich einen Namen erspielt – sei es als Stammsupport der NDH-Pioniere Megaherz oder auf Tour mit Hämatom. Wer NDH mag, kommt im Jahr 2017 kaum an Erdling vorbei.

2015 gegründet, erhält die Band um Multiinstrumentalist und Songwriter Neill Devin in Rekordzeit einen Plattenvertrag beim Label-Flaggschiff Out Of Line Music – wenig später erscheint die erste Single „Blitz und Donner“, die mittlerweile auf YouTube mit über 250.000 Aufrufen zum Hit avanciert ist, dicht gefolgt vom Debütalbum Aus den Tiefen, das auf Anhieb chartet. Vom schnellen Erfolg motiviert, spielen sich Erdling im Jahr 2016 durch ganz Deutschland, während sie bereits am zweiten Geniestreich Supernova arbeiten. 2017 erschienen, startet das Album, von der Fachpresse als „Meisterwerk“ gefeiert, ebenfalls in den Charts durch.

Mit ihrer ersten Headlinertour, die unter dem Motto „Supernova Tour 2017“ im November startet, gehen Erdling den nächsten konsequenten Schritt auf der Karriereleiter. In Städten wie München, Erfurt und Hamburg spielen sie erstmals ein Full-Length-Set mit Hits aus den ersten beiden Alben, gemischt mit unveröffentlichtem Material und der einen oder anderen Überraschung – ein Highlight, das niemand verpassen sollte!

Erdling – „Supernova Tour 2017“
Support: tba

23.11.2017 – München – Rumours
24.11.2017 – Erfurt – From Hell
25.11.2017 – Gießen – Jokus
28.11.2017 – Ludwigsburg – Rockfabrik
29.11.2017 – Hannover – Lux
30.11.2017 – Köln – MTC
02.12.2017 – Hamburg – Headcrash

(Quelle: rosenheim-rocks.de)

(52)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.