Mit deutlichen Worten und einer Herzensangelegenheit melden sich Fuchsteufelswild zu Beginn des neuen Jahrzehnts zurück: „Wir schauen nicht länger weg. Wir stehen auf, wir sagen NEIN!“

Mit ihrem neuen Musikvideo „Wenn weiße Rosen blühen“ positioniert sich die aufstrebende Regensburger Folk-Rock-Band unmissverständlich zum aktuellen gesellschaftlichen Geschehen. In Zeiten unsicherer Grenzen des Sagbaren und dem allgegenwärtigen Gefühl von Machtlosigkeit des Einzelnen liefern die jungen Musiker einen Orientierungspunkt „für Moral und Menschlichkeit“. Mit ihrer Singleauskopplung sprechen sie allen verunsicherten Verfechtern der humanistischen Werte Mut zu, ihrer Zivilcourage nachzukommen und die teils eingerissenen Grenzen wieder deutlich zu ziehen – sei es in der Familie, im Beruf, unter Freunden oder im realen und virtuellen Alltag.

Die historische Wiederholung dieses gesellschaftlichen Phänomens wird dabei nicht nur durch die Parallelen zu den „Dämonen alter Tage“ verdeutlicht, sondern spiegelt sich auch in der Bezugnahme auf die als Vorbild und Symbolfigur gesetzte Widerstandsbewegung der „Weißen Rose“. Im gesprochenen Zitatversatz des Songs wird die Kernaussage des Songs mithilfe von Originalzitaten aus den Flugblättern der Widerstandsbewegung formuliert. So wundert es nicht mehr, dass der Release zum Todestag von Sophie Scholl, Hans Scholl und Christoph Probst gesetzt wurde, die am 22. Februar 1943 vom Regime des Dritten Reichs mit dem Fallbeil hingerichtet wurden.

Mit „Wenn weiße Rosen blühen“ gehen Fuchsteufelswild ihren Weg vom akustischen Folk weiter in den härteren und kompromissloseren Folkrock. Trotz harter Gitarrenriffs und deutlicher Messages verlieren sie aber ihre Verspieltheit an perkussiver Flöte und virtuoser Geige sowie ihre Wandlungsfähigkeit nicht. Mit wohlbekannter Energie und mitreißender Spielfreude scheinen die Füchse aus Regensburg erwachsen zu werden. Und sie laden uns alle ein, diesen Schritt voller Verantwortung aus Überzeugung mit ihnen zu gehen: Lasst uns unsere Zivilcourage gemeinsam in die Welt tragen!

Homepage: https://www.fuchsteufelswild.net

Facebook

Instagram

spotify: https://spoti.fi/2S6yPWw

(Quelle: Absolut Promotion)

(145)