News: Holly D. verlässt die Letzte Instanz

Für alle Fans der Letzten Instanz kam die Nachricht von Holly D. gestern Abend sehr plötzlich. Nach 17 Jahren gemeinsamer Arbeit verlässt er die Band aus privaten Gründen. Holly gehörte quasi zum Inventar des Septetts, war von Anfang an dabei, durchlebte Höhen und Tiefen. Für alle ist es ein sehr trauriges Ereignis, und gespannt blicken Fans und Band jetzt auf die Zukunft der Brachialrocker.
Wir wünschen Holly D. alles Gute für seinen weiteren Weg!

Pressemitteilung:

„Liebe Fans von LETZTE INSTANZ, liebe Wegbegleiter,
die folgenden Zeilen bin ich euch schuldig und ich bitte euch im Voraus um Verständnis. Leben ist Entwicklung, ist Bewegung, ist auch Veränderung. Deshalb habe ich mich entschieden, mein Baby LETZTE INSTANZ nach 17 Jahren freizugeben und meine Energie in Zukunft anderen Dingen zu widmen. Ich wünsche Holly, Benni, Rico, Oli, Micha und David viel Kraft für die neuen Herausforderungen und noch viele emotionale Konzerte mit den besten Fans der Welt. Ich möchte mich bei allen bedanken, die mich durch gute und weniger gute Zeiten begleitet haben. All die Begegnungen, Momente, Gespräche, Biere haben mich viel gelehrt und immer ein Stück weiter gebracht. Fühlt euch umarmt und legt hin und wieder auch noch mal die alten Instanz-Scheiben in den Player.
Euer holly d.“

(1434)