News: Moonspell auf Headliner-Tour im Frühjahr 2015

moonspell2015artworkWenn sich Finsternis wie ein Schleier über die Lande legt und Tod und Verderben ihre eiskalten Klauen nach den Seelen der wehrlosen Sterblichen ausstrecken, naht uns das Ende … oder der Anfang eines tiefschwarzen Triumphzuges des Dark Metal durch Europa, angeführt von den Vorreitern ihres Genres und Aushängeschild ihrer Heimatnation: Moonspell!

Seit den frühen 90er-Jahren im Dienste der Düsterkeit stehend, haben sich die Portugiesen von Moonspell um Gründungsmitglied und Frontmann Fernando Ribeiro über die vergangenen zwei Dekaden von der anfänglich als Geheimtipp gehandelten Debüt-EP Under The Moonspell über die Durchbruch-Platte Irreligious und den 2006er-Chartstürmer Memorial bis zum jüngsten Werk – dem 2012er-Doppelalbum Alpha Noir / Omega White – mit über einem Dutzend Veröffentlichungen unauslöschlich in die Herzen aller Liebhaber metallischer Melancholie gespielt. Nachdem die letzte ausgiebige Gastspielreise über den alten Kontinent bereits eine ganze Weile zurückliegt, wird es höchste Zeit, die Fan-Scharen einmal mehr in den Genuss bittersüßer Verdammnis kommen zu lassen. Dem kann Meister Ribeiro nur beipflichten: „Voller Freude verkünden wir hiermit allen Moonspell-Fans dort draußen, dass wir mit unseren Brüdern von Septicflesh zu einer gemeinsamen Tour aufbrechen werden. Dabei werden wir unsere anstehende neue Scheibe Extinct im Gepäck haben – eine hochemotionale existenzialistische Auseinandersetzung mit dem menschlichen Ableben im Angesicht der Gewissheit der Endgültigkeit. Ein finsteres und doch feinfühliges Album, das mit einigen der gefühlvollsten Kompositionen unserer Karriere aufwartet. Wir können es kaum erwarten, euch daran teilhaben zu lassen!“

Weggefährten finden die Südeuropäer in ihren griechischen Mitstreitern von Septicflesh, die erst im Juni dieses Jahres ihr programmatisch betiteltes neuntes Werk Titan wie einen symphonischen Schlachthammer der Götter auf uns hernieder donnern ließen und damit auf dem nunmehr dritten Machwerk seit ihrer Wiedervereinigung im Jahr 2008 eindrucksvoll bewiesen, auch mehr als zwei Jahrzehnte nach Bandgründung noch immer das lodernde Feuer der Anfangstage in sich zu tragen. Wer ihren bombastisch orchestrierten Symphonic Death Metal einmal live erleben durfte, weiß, wie es sich anfühlt, von einer Dampfwalze geküsst zu werden!

Von wegen also farbenfrohes Frühjahr: Für März 2015 stehen die Zeichen nicht nur auf Sturm, sondern auf apokalyptische Gewitter, wenn Moonspell und Konsorten wie ein kataklystisches Unwetter über Europa hereinbrechen werden. Sichert euch rechtzeitig eure Tickets unter www.hardticket.eu und lasst euch vom Donner überrollen!

Moonspell Road to Extinction Tour 2015

 

Moonspell
Septic Flesh
+ Special Guest (tbc)

 

Presented by: Metal Hammer, Legacy, Sonic Seducer, Blast, metalnews.de, Slam Magazine

 

Tourdates:
12.03.2015 NL – Nijmegen / Doornroosje
13.03.2015 NL – Haarlem / Patronaat
14.03.2015 BE – Vosselaar / Biebob
15.03.2015 DE – Darmstadt / Steinbruch Theater
16.03.2015 DE – Essen / Turock
17.03.2015 DE – Hamburg / Knust
18.03.2015 DE – Berlin / K 17
19.03.2015 DE – München / Feierwerk
20.03.2015 CH – Pratteln / Z 7
21.03.2015 CH – Vevey / The Rocking Chair
22.03.2015 IT – Romagnano Sesia / R´n´R Arena
23.03.2015 FR – Lyon / CCO
24.03.2015 FR – Toulon/ Vox
25.03.2015 ES – Barcelona / Razz 2
26.03.2015 ES – Madrid / Shoko
27.03.2015 PT – tbc
28.03.2015 PT – tbc
29.03.2015 ES – Santiago de Compostela / Capitol
30.03.2015 FR – Toulouse / Metronum
31.03.2015 FR – Paris / Trabendo
01.04.2015 LU – Esch sur Alzette / Kulturafabrik
02.04.2015 UK – London / Underworld *without Septicflesh

(Quelle: Napalm Records)

(383)