News: Morgenland – Letzte Instanz auf neuer Mission

Letze Instanz

Am 16.02.2018 startet ein neues Kapitel im Leben von Letzte Instanz. Seit Januar 2017 saßen sie dran, haben hin und her gedacht, neu komponiert und verworfen, bis schlussendlich 14 Lieder entstanden, die gut unter dem Motto des neuen Abschnittes zusammen stehen können: Morgenland.Tja … was ist das? Die Band sagt dazu: „Für jeden von uns und euch ist es wahrscheinlich immer etwas anders, dieses Bild von einem Morgenland. Wir meinen damit eigentlich hauptsächlich eines, nämlich das ‚Land von Morgen‘, in dem es für alle ein bisschen schöner, ein bisschen friedvoller und ein bisschen besser ist. Auch wenn das bei manch einem als utopisch, gutmenschlich oder einfach als naiv ankommen mag, so ist doch das Aussprechen dieses Gedanken wichtig, damit auch andere von ihm erfahren; damit auch andere diesen Gedanken ausprechen können.

Aus Gedanken werden Ideen, und aus Ideen können Taten werden.
All das findet sich im Morgenland und findet sich hier und da auf unserem neuen Album! Also kommt mit auf die Reise, lasst die Gedanken dazu frei und lasst uns gemeinsam Ideen gebären, auf dass sie Taten werden!“

Das neue Album gibt es natürlich in mehreren Varianten: über Amazon oder iTunes und Spotify.
Für all jene, die lieber ein Album in den Händen halten wollen, gibt es die normale CD mit zwölf Songs im Jewelcase, die limited Edition im Digipack inklusive zweier Bonustracks, sowie das Sammlerstück und quasi der Hirschkäfer unter den Waldameisen: ein limitiertes Boxenset!

Da ist doch für jeden etwa dabei, und die Mission kann beginnen!

Ein Filmabend
Die Mediathek im sozialen Netzwerk

Es wurden alle Filme gesammelt, von und über Letzte Instanz, und auf YouTube ein eigener Channel installiert, über den die Band-Videos der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Derzeit könnt ihr unter anderem schon fünf Prelisteningsnippets vom neuen Album sehen, denn Holly Loose war im Dezember des letzten Jahres im Land unterwegs und hat das neue Album schon präsentiert. Ein Kurzfilm zum Lied „Disco D’Amour“ wird auch gezeigt. Auch über Facebook gibt es jetzt eine Videosektion, bei der man zum Beispiel das aktuelle offizielle Video zur ersten Prerelease, dem Lied „Mein Land“, sehen kann, was dort auch schon für kontroverse Diskussionen gesorgt hat. Beteiligt euch an den Diskussionen, lasst uns nicht allein mit unserem Standing und unserer Forderung nach Frieden, nicht nur in unserem Land!

Tourteaser

(Quelle: Newsletter Letzte Instanz)

(204)