News: Omnia veröffentlichen am 30.03. neues Album

OmniaDie neue Omnia CD Reflexions ist ein Produkt der Liebe …
Sie ist das Ergebnis einer langen, intensiven Kooperation und Freundschaft dreier Musikproduzenten der Paganfolkszene (die sowohl talentierte Musiker als auch Komponisten sind) und der sorgfältigen Auswahl zahlreicher roher Studioaufnahmen, entnommen von sieben Alben, die im letzten Jahrzehnt der Bandgeschichte von Omnia entstanden sind. Die Künstler haben hierbei Songwriting, Studioarbeit und den kreativen Prozess beim Komponieren von Musik mit einem neuen Konzept versehen und völlig neu interpretiert.
Entstanden ist ein einzigartiges Projekt, das so noch nie zuvor realisiert wurde!

Mehr als anderthalb Jahre haben Christopher Juul (Produzent von Valravn, Heilung, Euzen), Jenny und SteveSic an alten, legendären Omnia-Songs und Alben gearbeitet, diese neu aufgegriffen, überarbeitet und gemixt.
Aus dem enormen Repertoire von Omnia völlig neue Lieder zu kreieren ermöglichte die Produktion dieses mit hochmodernen Mitteln erstellten und außergewöhnlichen neuen Albums, das den Hörer mitnimmt auf eine psycho-schamanische, spirituelle Reise in die Welt von Omnia.
Reflexions ist Omnias schamanischer Pagan-Folk-Sound, der seit jeher durch den Einsatz authentisch-organischer Elemente besticht, und auch dieses Mal fein säuberlich menschliche Klangwelten mit den natürlichen Sounds von Knochen, Holz und Stein harmonisch miteinander verbindet.
Durch die Anwendung neuester Technologie wurden alte Kompositionen in ihre prismatischen Einzelteile zerlegt und schließlich im Studio schillernd neu zusammengefügt. Das Ergebnis ist eine ganzheitliche, emotionale musikalische Erfahrung, die ihresgleichen sucht – eine Vermählung zwischen Vergangenheit, Gegenwart und der Zukunft …

Reflexions erscheint am 30.03.2018 als edles, vollständig koloriertes, matt lackiertes und silbern geprägtes 6-seitiges Digipac, inkl. eines 32-seitigen Art-Booklets.

Tracklist:
1: Shaman of chaos
2: Niiv’s cauldron
3: JabberMoon
4: Alive until we die
5: Caveman
6: Toyz in the attic
7: Luna’s coracle
8: Suck my flute
9: Musick
10: Auguries of love
11: A world of Omnia

(Quelle: Absolut Promotion)

(294)