Kämpfe

maurin-2Zahra as-Sulami nimmt den Leser mit auf ihren weiteren Lebensweg, wie schon im ersten Teil (Die Maurin). Es wird von den Kämpfen zwischen den mittlerweile in Granada regierenden christlichen Königen Isabel und Fernando sowie den noch hier wohnenden Mauren und Juden zwischen 1491 und 1502 erzählt.

Eigentlich wollten Zahra, Jaime und ihre drei Kinder mitsamt der Familie von Zahras Bruder Raschid nach Portugal umsiedeln, aber ihre Tochter wurde von Unbekannten entführt. Mit Unterstützung von Jaimes Bruder, der für die neuen Herrscher arbeitet, versuchen sie Chalida zu finden und zu befreien. Eine Bedingung für die Unterstützung ist allerdings, dass Zahra nach Granada zurückkehrt.
Aufgrund Zahras muslimischer und Jaimes christlicher Erziehung ergeben sich für ihre Kinder im Laufe der Geschichte grundsätzliche Glaubenskonflikte. Die Angehörigen der Familie as-Sulami bekommen auch wieder Raum innerhalb der Handlung, vor allem durch die jüdische Schwägerin Deborah und deren Zwangskonvertierung. Dazwischen spielt auch ein alter Bekannter der Familie eine grausame Rolle im Leben der Schwestern as-Sulami.
Lea Korte hat sich wieder sehr gut mit der Geschichte Andalusiens auseinandergesetzt. Auch hier begegnen einem historische Persönlichkeiten wie zum Beispiel Padre Torquemada oder dem Leser durch Die Maurin bereits bekannte Personen wie Tamu und Maria. Selbst wenn man den ersten Teil nicht gelesen hat, wird das Verständnis für die Geschichte durch kurze, prägnante Zusammenfassungen erleichtert.
Jüdische Gepflogenheiten und Denkweisen einer muslimischen Frau in dieser beängstigenden Zeit durchwirken das Buch, Spannung und so manche prekäre Situation würzen es – aber leider ist mir so manches davon zu langatmig, wie zum Beispiel die 50-seitige qualvolle Entführung von Zahra, ihrer Schwester und Jaime durch einen früheren Verwandten. Und dies war kein Einzelfall; bei diversen weiteren Stellen habe ich Seiten einfach überblättert. Ich hoffe, die Autorin belässt die Familie as-Sulami nun in ihrem zuletzt erreichten Zuhause.

:buch: :buch: :buch: :buch2: :buch2:

Lea Korte: Das Geheimnis der Maurin
Knaur Taschenbuch Verlag, Dez. 2012
573 Seiten
€ 9,99
Knaur TB
Amazon
Homepage von Lea Korte

(1568)