SMF header

 Sick Midsummer Austria VIII

8. Juli 2017 – Bäckerberg Scharnstein – Österreich

 

Nach dem Festival ist vor dem Festival? Aber jetzt gibt’s bei uns erst noch einen schönen Bericht:

Der Bäckerberg ruft!


Ein Sommer ohne das Sick Midsummer? Mittlerweile nicht mehr denkbar. Was 2010 als Privatkonzert begann, hat sich mittlerweile einen festen Platz im österreichischen Black-Metal-Underground erobert und wartet auch dieses Jahr wieder mit dem ein oder anderen musikalischen Leckerbissen auf, die wir euch hier kurz vorstellen:


Doom Metal Headliner: AHAB

Dabei handelt es sich entgegen dem üblichen stilistischen Fokus auf Black und Death Metal erstmals um eine Band aus dem Bereich Doom Metal. Die 2004 in Deutschland gegründete Gruppe hat sich von Anfang an thematisch und auch in der Schwere ihres Sounds dem Meer verschrieben.

https://www.facebook.com/AhabDoom/?fref=ts

SB-Bandporträt zum DEMM 2017: http://schwarzesbayern.info/bandportraitdemm-ahab/

 SB-Review zu CD: The Boats of the Glen Carrig

AHAB auf YouTube

 

 

Death Metal Headliner: Diabolical

Wie bereits in den Jahren zuvor geht die Reise auch diesmal in den Norden, genauer gesagt nach Schweden. Während ihrer 20-jährigen Aktivität hat sich Diabolical konstant weiterentwickelt und seit jeher abseits von Konventionen ihren eigenen Stil verfolgt, mit ihrer zuletzt erschienen Veröffentlichung Umbra haben sie ihre Arbeit zur Perfektion gebracht.

https://www.facebook.com/diabolicalofficial

DIABOLICAL auf YouTube

 

Make a Change… Kill Yourself

Diese Band gehört in unseren Breiten mitunter zu zu den bekanntesten Vertretern des Depressive Black Metal und haben trotzdem nie ihre Wurzeln und Nähe zum Underground verloren.

Metal Archives

MACKE A CHANGE … KILL YOURSELF auf YouTube

 

Outre

Die aus Polen stammenden Herren zelebrieren Black Metal, der den Zuhörer mit einer dunklen, enorm starken Atmosphäre
in den Bann zieht. Weitere Infos zur Band findet ihr unter

https://www.facebook.com/outremetal/

SB-Kurzporträt zum DEMM 2017: http://schwarzesbayern.info/demm-faeulnis-helrunar-outre-revel-in-flesh/

SB-Band der Woche: http://schwarzesbayern.info/band-der-woche-outre-dark-easter-metal-meeting-2016/

OUTRE auf YouTube

Monument of Misanthropy

Mit Mitgliedern aus Österreich sowie Frankreich vor gut vier Jahren gegründet hat die Band nicht zuletzt aufgrund bereits gut bekannten Gesichtern im Line-up national sowie international Aufmerksamkeit erregt. Sie spielen Brutal Death Metal wie er im Buche steht, kombiniert mit einer energiegeladenen Live Show. Mehr Infos unter

https://www.facebook.com/Monument-Of-Misanthropy

Band der Woche bei SB

 

 

Among Rats

Aus der Oberösterrechischen Szene nicht mehr wegzudenken, konnten sie seit 2009 mit über 70 Gigs in Österreich, Deutschland, Italien und Malta auch auf internationaler Ebene Fuß fassen – Among Rats‚ energiegeladener Death Metal/Grindcore wird das Festival eröffnen!

https://www.facebook.com/Among.Rats

Among Rats auf YouTube

Band der Woche bei SB

Lebenssucht

Teils aus Deutschland, teils aus Bulgarien stammend, präsentiert sich die 2016 gegründete Black Metal Formation. Entstanden aus dem unüberwindbaren Drang heraus, erlebtes Negatives, Schmerz und Trauer in tiefgreifende, fesselnde, aber auch brutale Musik zu verwandeln, merkt man bereits nach den ersten Takten, dass es diese Band ernst meint.

https://www.facebook.com/lebenssucht

LEBENSSUCHT auf YouTube

Band der Woche bei SB

 

 

Soul Demise

Die Band kommt aus Franken, genauer gesagt Nürnberg, und ist mit ihrer Gründung 1993 schon einige Zeit in der Metalszene aktiv. Sie vermischen seither gekonnt klassischen Death Metal mit modernen Einflüssen.

https://www.facebook.com/souldemise

SOUL DEMISE YouTube

Band der Woche bei SB


 

Bäckerberg-Scharnstein © SMF

Bäckerberg-Scharnstein © SMF

 

Die Running Order wird Ende Juni bekannt gegeben.

Tickets sind zum Vorverkaufspreis von € 23 per Mail an tickets@sick-midsummer.at  (Original Hardtickets) sowie bei allen Sparkassen österreichweit erhältlich.

ACHTUNG: die Karten sind streng auf 500 Stück limitiert!

Sofern an der Abendkasse noch Tickets erhältlich sind, können diese am Veranstaltungstag zum Preis von € 25 erworben werden. (Kein Einlass unter 16 Jahren.)

Mehr Infos gibt es unter www.sick-midsummer.at und auf Facebook.