Beiträge

Konzert: 22.04.17 – Lord of the Lost, Aeverium, Scarlet Dorn – Täubchenthal, Leipzig

Überall Raining Stars!

Es wurde mal wieder Zeit für eine Headlinertour von den Kings aus dem Hause Out of Line, die Rede ist von den Hamburgern Lord of the Lost. Im Dezember waren sie zwar erst bei den Eisheiligen Nächten von Subway to Sally zu sehen, doch seit Ende März reisen die Herren auf ihrer Raining-Stars-Tour durch Deutschland. Am 22.04. wurde das Täubchenthal im Leipziger Westen gestürmt. Mit im Reisegepäck hatte Lord of the Lost ihre Labelkollegen von Scarlet Dorn und Aeverium.

CD: Aeverium – Time

Ist die neue Platte ein Hammer?

aeverium_-_time_1Zwei Jahre ist es schon her, 2015 brachten die Senkrechtstarter Aeverium ihr Debütalbum heraus. Sie waren bei uns im Webzine in der Rubrik Band der Woche dabei, es gab viele Buchungen für diverse Festivals, und bei Kamelot durften sie auf der US-Tour sogar als Support auftreten. Aktuell sind sie mit ihren Out of Line-Kollegen Lord of the Lost auf Tour, und am 24. März kam endlich ihr neues Album Time auf den Markt – Zeit wird’s!

Weiterlesen

News: Aeverium veröffentlichen neues Album am 24. März

Die deutsche Modern-Metal–Hoffnung Aeverium findet auf ihrem zweiten Album Time die perfekte Balance zwischen zeitgemäß harter Wucht und hymnischen Symphonic–Sounds.
Schon auf ihrem gefeierten Debüt Break out stachen Aeverium aus der Masse hervor. Das hämmernde Power-Riffing und die Aggression von Modern- und Nu-Metal wurden im stetigen Wechselspiel mit eingängigen Melodien und dem elegischen Bombast des Symphonic-Metal-Genres zu einem der erfrischendsten Sounds der letzten Zeit geschmiedet, getragen von einem Ausnahmeduo am Gesang. Weiterlesen

Rückblick: Januar 2016

Der Januar hatte es beitragsmäßig in sich, es gab jede Menge Band- und Musikvorstellungen, viele interessante Bücher zum Nachlesen, Kino- und Theatertipps unserer emsigen Redaktion. Da könnte man fast den Überblick verlieren. Aber das wollen wir natürlich nicht, deshalb wird es einen monatlichen Rückblick geben, in dem ihr euch ganz einfach durchklicken könnt, was im Januar so alles veröffentlicht wurde.

Immer wieder interessante Einblicke geben euch unsere Band der Woche-Fragebögen, die in diesem Monat Oxic Inc., Vogelfrey, AEVERIUM und Lichtscheu beantwortet haben. Weiterlesen

Band der Woche: AEVERIUM

AEVERIUM, ein Sextett aus Viersen, einer kleineren Stadt am Niederrhein, sind musikalisch nach eigenen Angaben im Alternative   aeveraium2Metal zu Hause. Sänger und Songwriter Marcel „Chubby“ Römer hat sich morgens mit einem Pott Kaffee bewaffnet und sich am Frühstückstisch die Zeit genommen, unseren kleinen Fragebogen auszufüllen, um ihn postwendend zurückzusenden. So viel Einsatz muss natürlich belohnt werden! AEVERIUM besitzt definitiv viel musikalisches Potential und ist unsere neue Band der Woche!

Weiterlesen