Beiträge

CD: Beast in Black – Berserker

Der Berserker ist los

61TwhdpVc4L__SS500Der Ex-Battle Beast-Gitarrist Anton Kabanen hat sich sein eigenes Biest in Form der neuen Combo Beast in Black geschaffen, die wir euch vor Kurzem als Band der Woche ans Herz gelegt haben. Seit Anfang November ist deren Debütalbum Berserker in den Plattenläden eures Vertrauens zu finden.
Übrigens wird im altmittelalterlichen Sprachgebrauch der Berserker als ein Kämpfer beschrieben, der in Kampfsituationen in Raserei und einen Blutrausch geriet und dabei keinerlei Verletzungen mehr spürte. Ob Herr Kabanen es wohl geschafft hat, diese Raserei beim Hörer zu entfesseln? Wir haben mal reingehört.
Weiterlesen

News: Beast in Black gehen auf Tour mit Debütalbum

„Man muss schon verrückt sein, um dieses Album nicht zu lieben.“ Tuomas Holopainen (Nightwish)

Die internationale Heavy-Metal-Truppe Beast in Black hat bekanntgegeben, dass sie einen weltweiten Plattenvertrag mit Nuclear Blast abgeschlossen hat. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wird die Band um ex-Battle Beast-Gitarrist Anton Kabanen ihr Debütalbum Berserker am 3. November 2017 auf die Welt loslassen. Passend dazu gibt es mit „Blind and frozen“ den ersten audiovisuellen Vorgeschmack in Form eines neuen Musikvideos. Seht euch den Clip, der mit Ville Lipiäinen (u.a. Nightwish) entstanden ist, an:

Weiterlesen

Mythen im Metal: Die Berserker

Berserker – die irrsten Krieger aller Zeiten?

Man stelle sich einen friedlichen, angelsächsischen Mönch vor, der sein Leben mit Beten verbracht und wahrscheinlich noch nie sein Kloster verlassen hat. Aus heiterem Himmel stehen diesem armen Kerl plötzlich halbnackte, bärtige Krieger mit irren Augen gegenüber, die aus purer Kampfeslust in ihre Schilde beißen und ohne Rücksicht auf Verluste jeden niedermachen, der ihnen im Weg steht. Klingt übel, oder? Aber in etwa so werden die legendären Berserker für gewöhnlich geschildert. Kein Wunder, dass es diverse Metal-Bands gibt, die den Mythos zum Anlass nahmen für Bandnamen, Alben oder Songtexte.

Weiterlesen