Beiträge

CD: Procession – Doom Decimation

Blutrote Atombomben-Spermien greifen die Erde an

IProcession_Doom_Decimationn Chile erfolgt der Einschlag, und die Atompilz-Wolke, die nach dieser „Befruchtung“ emporsteigt, gebiert ein kosmisches Ungeheuer mit einem satanischen Grinsen. Was wie der schlechte Plot eines vergessenen B-Movies klingt, ist die schlichte Beschreibung des Cover-Artworks des dritten Albums Doom Decimation der Band Procession. In aller Regel lasse ich die Cover in der Rezension für sich alleine stehen, doch dieses Mal komme ich um einen Kommentar einfach nicht umhin.
Völlig sinnentlehrt ist das Cover allerdings nicht, denn Sänger und Gitarrist Felipe Plaza weist so alle Welt deutlich darauf hin, dass er die Band 2006 in Chile gegründet hat und Procession nach wie vor als chilenische Band betrachtet, auch wenn er mittlerweile in Schweden lebt. Außerdem haben sie mit ihren ersten beiden Full-Length-Alben The cult of disease und To reap heavens apart die Epic-Doom-Metal-Welt im Sturm erobert und auch alteingesessene Bands wie Candlemass oder Solitude Aeternus blass um die Nase werden lassen. Können Procession mit dem nun dritten Album Doom Decimation endgültig den Thron erobern? Weiterlesen

CD: Avatarium – Hurricanes and halos

Feuer, Sturm und ein Medusenkind

Avatarium - Hurricanes And Halos - Artwork_kleinerAvatarium – ein Ort für Avatare, Halbgötter: So erklärt die Band selbst ihren Namen, der geheimnisvoll, melodisch und höllisch vielversprechend klingt. Ursprünglich von Candlemass-Mastermind Leif Edling im Jahr 2012 gegründet, muss dieser schon bald wegen eines schweren Burnouts in den Hintergrund treten und arbeitet von da ab im Studio mit der Band. Seinen unverkennbaren Doom-Stempel drückt er dem Fünfer natürlich auf, auf den ersten beiden Alben Avatarium und The girl with the raven mask (sowie den EPs Moonhorse und All I want) finden sich neben klassischen Rocksongs viele Perlen, die auch alte Candlemass-Hörer begeistern können. Mit dem zweiten Album The girl with the raven mask setzt allerdings bereits eine soundtechnische Veränderung ein, die tonnenschweren Einflüsse gehen etwas zurück, Melodien, bei denen besonders die Ausnahmesängerin Jennie-Ann Smith brilliert, bestimmen das Bild. Wohin führt der Weg der fünf Schweden auf dem dritten Album, Hurricanes and halos? Weiterlesen

CD: Lord Vigo – Blackborne Souls

Die ich rief, die Geister werd ich nun nicht los

Lord_Vigo_-_Blackborne_SoulsLord Vigo? Bei wem dämmerts? Das war der Oberbösewicht im Film Ghostbusters 2, aber dies ist keine Film- sondern eine Plattenreview. Also widmen wir uns einer Band, die sich 2014 in einem Dorf in der Nähe von Kaiserslautern unter dem Namen Lord Vigo gegründet hat. Vinz Clortho übernimmt den Gesang und spielt die Drums ein, Volguus Zildrohar und Tony Scoleri spielen beide sowohl Gitarre als auch Bass. Bei Liveauftritten lässt sich das Trio aber von Gastmusikern unterstützen. Moment mal, die Namen der Bandmitglieder sind ja auch bei Ghostbusters geklaut. Trotzdem gibt es keinen zähflüssigen grünen Schleim, denn bereits mit ihrem selbstproduzierten Demo Under Carpathian Sun erzielen Lord Vigo einen Achtungserfolg als Demo des Monats beim renommierten Rock Hard Magazin. Kurz darauf erscheint das erste Album Under Carpathian Sun. Nun legt das Trio mit Blackborne Souls seinen zweiten Longplayer vor. Die Covergestaltung hat der Künstler Karmazid übernommen, dessen Bekanntheitsgrad stetig weiter steigt. Weiterlesen

Konzert: 25.11.15 – Avatarium, The Vintage Caravan, Honeymoon Disease – Backstage Club, München

The Woman with the beautiful Voice

Ein hochkarätiges Bandpaket, was das Backstage hier mal wieder geschnürt hat, ein echter Leckerbissen für die Fans gepflegten Retrorocks. Auch wenn die Spiders aus Schweden leider für die Tour absagen mussten, konnte man mit den Landsleuten Honeymoon Disease eine vielversprechende Newcomer-Band gewinnen. Zusammen mit den isländischen Jungspunden von The Vintage Caravan, die mir auf der Tour mit Audrey Horne und Grand Magus schon ausnehmend gut gefallen haben, und den hochgelobten und heißersehnten Schweden von Avatarium verspricht das ein äußerst vergnüglicher Abend zu werden. Weiterlesen