Beiträge

Buch: J.R.R. und Christopher Tolkien – Beren und Lúthien

Eine der schönsten Liebesgeschichten aus der Feder Tolkiens

Beren und LuthienAls Beren auf einer Waldlichtung von Doriath eine elfengleiche Erscheinung zwischen den Gräsern und Farnen tanzen sieht, ist es um ihn geschehen. Die beiden kommen sich näher, und mit der Zeit darf Beren die Grenzen von Doriath überschreiten, dem Wald, in dem die schöne Elbin Lúthien zu Hause ist. Doriath ist mit einem Schutzbann seiner Herrscherin Melian umgeben, der ungebetene Besucher abhalten soll. Doch Lúthiens Vater, König Thingol, stellt Beren eine schier unmögliche Aufgabe: Er soll ihm einen Silmaril (ein Edelstein aus dem Land, von dem aus die Elben nach Mittelerde kamen) aus der Krone des Bösewichts Melkor bringen. Unerschrocken begibt sich der Held auf eine beschwerliche Reise, um dem König seinen Wunsch zu erfüllen.

Weiterlesen