Beiträge

Verlosung: Neues Jahr – neues Glück: Bool / Darkhaus / WEAK CDs

In den letzten Monaten haben verschiedene Promoter uns dankenswerterweise jeweils zwei Exemplare von Bool Fly with me (Rezension), Darkhaus When sparks ignite (Rezension) und WEAK Dark Desires zum Verlosen zur Verfügung gestellt.

Wer macht mit?
Schreibt einfach einen Kommentar bis zum 10.01.2018 unter diesen Beitrag und gebt an, welche CD ihr haben möchtet.

        

Weiterlesen

CD: DARKHAUS – When Sparks ignite

Lang erwartete Fortsetzung

darkhaus_-_when_sparks_igniteDrei Jahre nach dem Erscheinen ihres erfolgreichen Debütalbums My only Shelter und zahlreichen Auszeichnungen in den einschlägigen Musikmagazinen als Top-Newcomer melden die Dark-Rocker sich mit ihrem schon sehnlichst erwarteten neuen Album When Sparks ignite zurück. Die Ansprüche an die neue Scheibe waren nach dem Erfolg von My only Shelter recht hoch und DARKHAUS haben sich mächtig ins Zeug gelegt, um die Erwartungen zu erfüllen und zu übertreffen. Die Band, bestehend aus dem vielbeschäftigten Gründungsmitglied, Produzenten und Leadgitarristen Rupert Keplinger, der ausdruckstarken Stimme von Leadsänger Ken Hanlon, Schlagzeuger Paul Keller sowie dem zweiten Gründungsmitglied Gary Meskil am Bass, der den Gitarristen Marshall Stephens von Pro-Pain mitbrachte, hat es bereits geschafft, sich mit nur einem Album und einer EP einen Namen in der Dark-Rock Szene zu machen und sind nun mit ihrem zweiten Album dabei diesen zu festigen und auch neue Fans zu gewinnen.

Weiterlesen

Editorial – 28. Ausgabe – 04.08.2014

Band der Woche

darkhaus

Darkhaus sind jedem, der hier regelmäßig vorbeischaut, kein unbekannter Name mehr: Zuletzt begeisterte die zusammengewürfelte Truppe um Gary Meskil (Pro-Pain) und Rupert Keplinger (Eisbrecher) mit ihrem Debütalbum My Only Shelter. Likiwing stellt sie euch als Band der Woche vor!

CDs

Ab ins Grüne!, dachte sich Horusauge und verschwand mit Amberian Dawn im Magical Forest. Eine Symphonic-Metal-Reise, die sich lohnt!  Weiterlesen

Band der Woche: Darkhaus

Darkhaus haben sich mittlerweilen einen Namen erspielt. Kein Wunder , mit der rockigen und abwechslungsreichen Musik konnten sie als Support diverser Bands schnell eigene Fans gewinnen. Erfahrt bei uns mehr über die zusammengewürfelte Band. Weiterlesen

CD: Darkhaus – My only Shelter (VÖ: 22.11.2013)

Erstklassiges Debüt

Einigen dürften die Namen Rupert Keplinger und Gary Meskil ein Begriff sein. Der eine schreibt Songs und spielt Bass bei Eisbrecher, der andere ist Sänger und Chef der Band Pro-Pain. Was die beiden verbindet? Die Gründung von Darkhaus.
Zusammen bastelten sie an Songs für das Debütalbum. Fehlten nur noch Drums, Gesang und noch mehr Gitarrenriffs, also brachte Gary seinen Gitarristen Marshall Stephens mit. Paul Keller übernahm die Sticks am Schlagzeug und der Schotte Kenny Hanlon steuerte den Gesang bei.
Am 22.11.2013 erschien My only Shelter. Und, wie klingt das Debüt der zusammengewürfelten Band?

Weiterlesen

Konzert: 11.04.2014 Subway to Sally – Darkhaus, Muffathalle München

Tanz auf dem Vulkan

 Im März diesen Jahres brachten Subway to Sally ihr neues Album Mitgift auf den Markt. Rockiger und stärker präsentieren sie sich auf der neuen Scheibe. Gespannt war ich, ob sie diese geballte Kraft auch live rüberbringen können. Am 11.04.2014 konnte ich mir in der Muffathalle in München schließlich selbst ein Bild machen.

Die Halle füllte sich recht schnell, die ersten Fans sangen bereits vor dem Konzert „Julia und die Räuber“ an. Gute Laune verbreitete sich.
Darkhaus waren an diesem Abend Support für die Brandenburger. Ich hatte im Vorfeld bereits sehr viel über die Band gelesen und gehört und war total gespannt auf deren Auftritt. Die Stimme des Sängers hatte es mir auf CD schon angetan, ich hoffte, dass er live mindestens genauso gut sein würde. Weiterlesen

News: Darkhaus-Album My only Shelter für begrenzte Zeit auf Soundcloud

Darkhaus My only Shelter auf Soundcloud

Darkhaus ist ein internationales hochkarätig besetztes Synth-Rock-Projekt mit „catchy Hooks und Melodien“ um den erfahrenen Songwriter Rupert Keplinger (u. a. Eisbrecher, Oomph!, Stephan Weidner) und den von der Hardcore-Formation Pro-Pain bekannten Gary Meskil. Die Band beschreibt ihre Musik als „stilistisch vielseitig, dunkel, aber emotional und mit genügend Licht am Ende des sprichwörtlichen Tunnels“.

Am 22. November wird das Debütalbum My only Shelter veröffentlicht, und ihr könnt jetzt schon für eine begrenzte Zeit auf Soundcloud hineinhören: http://soundcloud.com/spv-1/sets/darkhaus-my-only-shelter

Weiterlesen