Beiträge

Festivalreview: 20.-21.04.2019 Dark Easter Metal Meeting, Backstage, München – Teil 1: Karsamstag

Ostern extrem

24 Grad am Karsamstag – das hatten wir schon lange nicht mehr! Da macht nicht nur der Osterspaziergang viel mehr Spaß als mit Neuschnee, sondern auch der Besuch eines Festivals. Zwischen den Konzerten im Biergarten sitzen und ratschen ist so viel besser, als unter drei Jacken und Schal eingemummelt von Konzerthalle zu Konzerthalle zu flitzen! Dementsprechend frohgemut machen wir – Nekrist und torshammare – uns am Karsamstag auf zum Dark Easter Metal Meeting im Münchner Backstage. Das Festival ist inzwischen zu einer wahren Institution geworden und erlebt in diesem Jahr seine achte Ausgabe, und wie jedes Jahr ist es nicht nur ausverkauft, sondern wartet mit 34 ausgesuchten Bands auf: Taake, Tsjuder, Tiamat, Triptykon und eine ganze Reihe lokaler, nationaler und internationaler Acts, deren Namen nicht mit T beginnen, geben sich 2019 im Backstage die Klinke in die Hand. Uns stehen zwei laute Tage bevor, und wir könnten glücklicher nicht sein!

Weiterlesen

Festivalreview: Dark Easter Metal Meeting, 20.-21.04.2019, Backstage, München – Teil 2: Ostersonntag

Frohe, laute Ostern

„Gibt es etwas Schöneres, als am Ostersonntag für den Herrgott zu spielen?“, fragte vor Jahren Triptykon-Sänger Tom G. Warrior, und bis heute hallt dieser Satz nach – gerade an einem weiteren Ostersonntag, an dem Triptykon „für den Herrgott“ spielen. Aber der Reihe nach: als wir um 14 Uhr am Einlass stehen, sind zwar schon etliche Festivalbesucher wieder da, aber das Backstage-Gelände ist bei Weitem noch nicht so voll wie am Karsamstag, und dem ein oder anderen merkt man die durchzechte Nacht durchaus an. Aber die Sonne scheint, die Vöglein zwitschern, und die Konterhalbe ist schön kalt – was will man mehr?

Weiterlesen

Buch: Mike Evans, Paul Kingsbury – Woodstock – Chronik eines legendären Festivals

Hoch lebe Woodstock – gestern, heute, immerdar!

WoodstockDie 68/69er Jahre, es waren unruhige Zeiten: der Vietnamkrieg, die Demonstrationen, die Hippies und diese Musik! Man kann schon verstehen, dass sich die damaligen Mütter und Väter verunsichert fühlten, aber da entstand etwas Neues, ein Aufbruch. Die Jugend wollte sich einmischen und ihren eigenen Stil leben. Da kam Woodstock und das Musikfestival im amerikanischen Ort Bethel gerade recht. Es hat sich etwas Großes daraus entwickelt, damit haben die Urheber nicht gerechnet: So viele junge Menschen, verstopfte Zufahrtstraßen, niedergerissene Zäune etc. und dazu diese großartigen Bands mit ihren individuellen Musikrichtungen aus Folk, Rock und intensiven Bühnenperformances – es müssen großartige Tage im August 1969 gewesen sein. Das beweist das Buch Woodstock – Chronik eines legendären Festivals mit den darin enthaltenen Bildern, Kommentaren, Zeitzeugenberichten usw. Weiterlesen

Festival: 01.08.-04.08.18 – Wacken Open Air

Scheiß auf Feenstaub, hier gibt’s Wackendreck!

2018-08-04_23-25-45_wacken_impressionenSchwarzes Bayern goes Wacken – das bedeutet zunächst einmal eine LAAAAANGE Fahrt von München in das wohl bekannteste Kuh-Dorf Schleswig-Holsteins. In unserem Fall über Nacht von Dienstag auf Mittwoch, was den Fotografen Andreas Brauner und mich zwar die Affenhitze besser aushalten lässt, aber ansonsten eine ziemliche Quälerei ist. Endlich angekommen – erstaunlicherweise ohne Anreisestau und mit perfekt ausgearbeitetem Verkehrsleitsystem – heißt es erstmal gut zwei Stunden in der Knallsonne auf unsere Presse-Armbändchen warten, und anschließend die richtige Stelle auf dem riesigen Campingplatz zu finden, um uns unserem Camp, dem „Ponyhof“, anzuschließen. Der Name ist Programm, den Dreh- und Angelpunkt des Camps bildet ein ausgemusterter Militärtruck, der mit diversen Stoff-Ponys in allen Größen verziert ist. Ansonsten gibt es viele Zelte und einen großen Pavillon mit drei Kühlschränken, Küchenzeile mit Spüle und Holzofen und mehrere Paletten voll Nahrung, Getränken und allem, was man womöglich in diesen vier Tagen brauchen könnte. Wir sind also bestens versorgt und arbeiten EINMAL mit Profis!

Weiterlesen

Festival: Sick Midsummer 2018, 14.07.2018, Bäckerberg, Scharnstein (AUT)

 Ein musikalisches Acht-Gänge-Menü

Manche Menschen mögen sich ja am Abend vor einem Festivalbesuch hinsetzen und die Running Order durchgehen, damit ja keine Lieblingsband verpasst wird. Dieses Problem stellt sich beim Sick Midsummer glücklicherweise nicht, da es nur eine Bühne gibt, sodass wir unsere Planung auf das konzentrieren können, was wirklich wichtig ist: das Essen. Wann es Kuchen, wann es Dal und wann es Chili gibt, will gut geplant sein, schließlich stehen uns gerade einmal zehneinhalb Stunden zur Verfügung, um uns einmal durch die Speisekarte zu fressen. Pro Gang haben wir zwanzig Minuten Zeit, so lange brauchen die Helferlein zum Bühnenumbau. Das setzt uns gewaltig unter Druck, aber auch in diesem Jahr haben wir es einmal mehr geschafft und weder eine Band, noch eine Speise ausgelassen! Weiterlesen

News: Neue Auflage des „Volle Kraft voraus“ Festivals am 08.09.2018 in Neu-Ulm

Volle Kraft vorausBei den Münchner Erfolgsrockern von Eisbrecher heißt es weiter „Volle Kraft voraus“: Am 8. September 2018 findet die zweite Ausgabe ihres Indoor-Festivals statt, bei dem sie zusammen mit befreundeten Bands die Neu-Ulmer Ratiopharm Arena in kochende Stimmung versetzen.

Gemeinsam mit Eisbrecher werden dabei Oomph!, Die Krupps, Zeromancer, Stahlmann und eine weitere Band auf der Bühne stehen.

Die sechs Bands und eine Top-Location (wetterunabhängig – teilbestuhlt) samt Open-Air-Chill-Out-Bereich, Food-Area, Händlermeile und Autogrammstunden bringen auch den härtesten Eispanzer zum Bersten! Weiterlesen

News: Festival Mediaval 2018

Festival Mediaval 2018_special

Nach dem Mediaval ist vor dem Mediaval

Unser Bericht zum 10. Mediaval lässt leider krankheitsbedingt noch etwas auf sich warten, aber auf jeden Fall war es wieder ein sehr gelungenes und abwechslungsreiches Festival. Und ich freue mich jetzt schon riesig auf nächstes Jahr, denn das schon bekannte Line-up klingt nach eine phänomenalen Festival! Und noch bis 31.12.17 gibt es vergünstigte Tickets zu erwerben, die wären doch sicher auch ein tolles Weihnachtsgeschenk?! Weiterlesen

News: Eisbrecher & Freunde – „Volle Kraft voraus“-Festival in Ulm am 08.07.

EB_Tour2017_BandfotosPlakat_1_OhneLogo Kopie

Am 08.07.2017 rockt die Ulmer Ratiopharm Arena. Unter dem Titel „Eisbrecher & Friends – Volle Kraft voraus“ kommt eine der derzeit erfolgreichsten deutschsprachigen Bands, Eisbrecher, nach Ulm, um erstmals in ihrer Karriere ein eigenes Festival zu veranstalten. Gemeinsam mit Eisbrecher werden dabei etliche Bands auf der Bühne stehen, die die Münchner bereits auf Tour begleitet haben, darunter die US-Amerikaner Combichrist, die Hamburger Lord of the Lost, Unzucht, Welle:Erdball und And then she came. Weiterlesen

Festival: 15./16.04.17 – Dark Easter Metal Meeting, Backstage, München – Samstag

Der Auftakt zur Schwarzen Ostermesse

Zum nunmehr sechsten Mal wird in München zu Ostern eine Schwarze Messe der lauten Art gefeiert: das Dark Easter Metal Meeting. Für Black- und Death-Metal-Fans ist das Indoor-Festival im Münchner Backstage längst ein Pflichttermin wie die Ostermesse für die Christen. Dieses Jahr findet das Dark Easter Metal Meeting erstmals an zwei Tagen statt. Unverändert hingegen bleibt die gelungene Auswahl der Bands, wie immer eine gute Mischung aus bekannten und neuen, lokalen und internationalen Formationen, abgeschmeckt mit Headlinern wie Memoriam, Marduk oder Mayhem. Was will der Fan mehr? Besseres Wetter? Kürzere Schlangen am Einlass und vor den Essensständen? Raucherpausen zwischen den Konzerten? Papperlapapp! Am Osterwochenende zeigt sich, dass man auf all das verzichten kann, wenn die Musik nur laut genug ist! Weiterlesen

,

News: Finest Spirits 2017 – 3. bis 5. Februar im MVG Museum

(Quelle: Veranstalter)

12 Jahre Finest Spirits

Mehr als 10.000 Liebhaber hochkarätiger Spirituosen werden diesmal wieder im MVG Museum erwartet, wenn die Finest Spirits 2017 bereits zum zwölften Mal in die Welt der hochprozentigen Geschmackserlebnisse lädt. Vom 3. bis 5. Februar 2017 präsentieren internationale Aussteller aktuelle Trends, mutig-individuelle Neukreationen sowie Lieblingsprodukte aus altbewährten Rezepturen. Weiterlesen