Beiträge

Finest Spirits 2017 – 3. bis 5. Februar, MVG Museum München

Intelligenter Kümmel und flüssiger Kaffee

Eigentlich ist das schönste an der Finest Spirits immer die dort versammelten Menschen. Die rund 10.000 Besucher aus allen Richtungen, Gesellschaftsschichten, mit ganz verschiedenen Wissensständen, Interessen und Vorlieben. Die Menschen, die man dort jedes Jahr wieder trifft, uTnTnd die, die man neu kennenlernt, sowohl hinter als auch vor den Messeständen. Und es werden jedes Jahr mehr, an denen man fröhlich winkend vorbeiläuft und „hallo“ ruft oder bei denen man auf ein kurzes Schwätzchen stehenbleibt und vielleicht auch das ein oder andere Gläschen probieren darf.

Das mit dem Probieren geht natürlich freitags bei der Pressetour schon vor dem offiziellen Veranstaltungsbeginn los, und so sind wir bald gut versorgt, während draußen vor dem Einlass die Schlange derer, die noch nicht rein dürfen, immer länger wird. Weiterlesen

,

News: Finest Spirits 2017 – 3. bis 5. Februar im MVG Museum

(Quelle: Veranstalter)

12 Jahre Finest Spirits

Mehr als 10.000 Liebhaber hochkarätiger Spirituosen werden diesmal wieder im MVG Museum erwartet, wenn die Finest Spirits 2017 bereits zum zwölften Mal in die Welt der hochprozentigen Geschmackserlebnisse lädt. Vom 3. bis 5. Februar 2017 präsentieren internationale Aussteller aktuelle Trends, mutig-individuelle Neukreationen sowie Lieblingsprodukte aus altbewährten Rezepturen. Weiterlesen

Finest Spirits 2016 – 19. bis 21. Februar, MVG Museum München

Warum in die Ferne schweifen …

Ich weiß jetzt, wie man Macadamia-Sahne macht – ist gar nicht schwer – und wie gut Macadamia-Sahne in einem White Russian schmeckt. Aber das war nicht die größte Überraschung für mich auf der diesjährigen Finest Spirits.

Ich muss zugeben, mit einer fiesen Erkältung auf die Finest Spirits zu gehen, mag nicht die beste Idee der Welt sein, nicht zuletzt, weil der Geruchs- und Geschmackssinn beeinträchtigt ist. Glücklicherweise habe ich meine „Zweit-Nase“ (und mein ausgelagertes Personengedächtnis) in Form meiner Freundin Rebecca dabei, so dass ich euch trotzdem ein bisschen was erzählen kann.

Das Motto der diesjährigen Messe „Back to Pure: Wodka is calling“ hat zwar einige neue Aussteller und Produkte mit sich gebracht, da ich aber schon relativ viele verschiedene Wodkas habe, diese aber wesentlich seltener trinke als Whisky, Rum und Co., lasse ich das Thema links liegen und bleibe erstmal an Affengeileinem winzig kleinen Stand hängen: bei Grimm Spirit und ihrem Rumlikör „Affengeil“. Da muss ich natürlich gleich nachfragen, was die Märchenbrüder mit Alkohol zu tun haben. Es geht darum, gute und traditionelle Zutaten zu etwas ganz Besonderem zu vereinen. Das tun die netten Herren von Grimm Spirit in einer winzigen Manufaktur am Englischen Garten – gleich um die Ecke von der The Duke Distillerie in Schwabing, die inzwischen relativ bekannt ist. Weiterlesen

Editorial – 66. Ausgabe – 31.05.2015

Band der Woche

10358556_745733448810168_1803518154966927743_nDieses Mal gibt es keinen Dark, keinen Death aber dafür Power Metal! Tina hat Heliosaga interviewt, die Texaner gaben bereitwillig Auskunft, währenddessen sie an ihrem zweiten Album arbeiteten.

 

Bücher

Weiterlesen