Beiträge

Buch: Sabine Vöhringer – Die Montez-Juwelen

Juwelen aus der Vergangenheit – ein Grund für Mord und Verdächtigungen

Montez Juwelen_VoehringerDer vor kurzem in München angekommene Tom Perlinger, der bis vor seinem Sabatjahr in Düsseldorf als Hauptkommissar ermittelte, ist zurück im Schoß der Familie. In München im Hackerhaus in der Sendlinger Straße ist er aufgewachsen, hier wohnt er auch wieder und wird in seiner Heimatstadt erneut seinen Dienst beim Morddezernat antreten. Gleich am ersten Abend nach seiner Rückkehr nimmt ihn seine Schwägerin mit zu einer Schmuckpräsentation in die Hofstatt, es gilt die erst kürzlich wiederentdeckten Montez-Juwelen zu bewundern. Die Pretiosen waren ein Zeichen der Liebe und Leidenschaft, König Ludwig I. schenkte sie seiner Maitresse Lola Montez. Mit der Zurschaustellung werden in den darauffolgenden Tagen Begehrlichkeiten, Irrungen und Angst geweckt, außerdem wird ein Toter im Fischbrunnen entdeckt – Tom Perlinger und seine Familie befinden sich mitten drin im Geschehen. Weiterlesen