Beiträge

News: Paradise Lost machen am 29.10.17 Station in der Theaterfabrik (München)

Erstmals seit ihren Festivalauftritten im Sommer 2016 sind Paradise Lost wieder in Deutschland unterwegs. Die Gothic-Metal-Band aus dem englischen Halifax hat eine Show am 29. Oktober in der Theaterfabrik bestätigt, um ihr im September 2017 erschienenes Album Medusa (Nuclear Blast/Warner) live vorzustellen. Weiterlesen

CD: Paradise Lost – Medusa

„Back to the Roots“

Paradise Lost - Medusa - ArtworkParadise Lost veröffentlichen ein neues Album – Nr. 15 in der fast 30 jährigen Bandgeschichte. Mein erster Eindruck beim kurzen Reinhören: Die sitzen zwischen allen Stühlen und konnten sich nicht entscheiden, was sie wollen. Es ist zwar von allem etwas drin, aber nichts richtig: zu wenig eingängig und zu doomlastig für Gothic Metal, aber zu wenig Last, Langsamkeit und Schwere für Doom, zu wenig Power und Druck für Viking Metal und zu wenig Atmosphäre und Growls für Black Metal. Weiterlesen

News: Paradise Lost präsentieren Trackliste zu „Medusa“ sowie ersten Songausschnitt

Am 1. September läutet Paradise Losts Studioalbum Medusa die Einsamkeit und klamme Kälte des Herbsts ein, wenn die Legenden aus West Yorkshire zu ihren Doomwurzeln zurückkehren. Dieser mittlerweile 15. Longplayer ist benannt nach der griechischen Gorgone, deren Blick Menschen sofort zu Stein erstarren ließ.
Die erste Single der britischen Kultmetaller erschien am 7. Juli, aber sie gewähren auch einen kurzen Einblick in das neue Material mit einem Ausschnitt aus dem Song „The longest winter“. Diese erste Single verbindet klassische Paradise-Lost-Melodien mit zermalmenden Doom-Momenten. Hier könnt ihr einen ersten Eindruck gewinnen:

Weiterlesen