Beiträge

Buch: Naomi Alderman – Die Gabe

Frauen an die Macht … ?

Alderman_NDie_Gabe_185656Was wäre, wenn nicht der Mann, sondern die Frau das starke Geschlecht wäre? Sicherlich ist diese Frage zu Zeiten von Muschigrapschern, Gehaltsskandalen und #MeToo dem oder der einen oder anderen mal in den Sinn gekommen. Verfolgt man die Rolle der Frau durch die Geschichte zurück, wird bald klar, dass die Grundlage für männliche Dominanz in unserer Gesellschaft höchstwahrscheinlich schlicht auf körperlicher Überlegenheit beruht. Die Männer gehen jagen, die Frauen kümmern sich um Heim und Kinder. Und wenn sie sich nicht den Vorgaben der maskulin geprägten Gesellschaft fügen, werden sie eben bestraft. Warum? Weil Mann es kann. Doch was wäre … ja, was wäre, wenn plötzlich in Frauen eine Kraft erwacht, die sie Männern physisch überlegen macht? Als genau das geschieht, gerät die Welt aus den Fugen. Für Allie, die die Stimme Gottes hört, für die Gangstertochter Roxy, die ihren Vater aus dem Geschäft drängt, genauso wie für die Politikerin Margot und ihre Tochter, und auch für Tunde, den aufstrebenden Journalisten, der die Entwicklungen festhalten will.

Weiterlesen